Tunnel Skateboards

Skateboards im Tunnel

VORSICHT: Stopfen und Tunnel von Seife, Shampoo usw. fernhalten. Besichtigen Sie unseren Shop in Den Haag, die wohl kränkelste Tunnelsammlung der Welt! Bei uns finden Sie die richtige Rolle für Ihren Fahrstil. Skate Spiele: Viel Spaß beim Rutschen auf Halfpipes, beim Abrutschen oder bei unseren kostenlosen Online-Skatespielen!

Zuerst die Schreibweise gegoogelt von ausrangierten Skateboards.

Tunnel-Skateboards - Baldy Pipeline

Die Baldy Pipe von Tunnel Skateboards ist ein Short Crosser Longboard im Stil der siebziger Jahre. In Kalifornien wird das Holz verpresst. Die Skateboards sind mit einem einzigen Schwanz und moderner Konkavität ausgestattet. Der Old School Graphics und der Die Cut Grip verkörpert den Californian Surf Stil der siebziger Jahre!

Die Fahrbahn kann mit einer 5" Welle (20cm Breite von Nuss zu Nuss) leicht bewegt werden. Radstand17 " Auch die folgenden Artikel können Ihnen gefallen:

Tunnel-Skateboards' STOKED MAGAZIN aka 40 Zoll Mag

Wer die Skateboardwelt der 70er Jahre so präzise wie möglich darstellen will, hat ein weiteres Hindernis: eine duftende Cloud, die es schwer macht, das Wichtigste zu sehen. Das meiste der Skateboard-Szene war beteiligt. Es ist daher keine einfache Sache, die Story von Tunnel zu schreiben.

Skateboarding ist nicht wie Fussball, Korbball oder Base. Nein, im Gegensatz dazu - Skateboardfahrer sind Antihelden und die von ihnen erzählten Erzählungen erscheinen dem Zuschauer manchmal unverständlich. Sie schleichen sich abends in einen freien Swimmingpool, um zu laufen und dann vor den wütenden Eigentümern davonzulaufen? Dies sind die Erzählungen, die Skateboarding geschrieben hat.

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass Jon Carnoy und ich uns entschlossen haben, Tunnelskateboards wiederzubeleben. Du warst mal ein Kind auf deinem Skateboard. Tunnel-Skateboards waren der schärfste Dreck unter der Kaliforniensonne. Der Tunnel war und ist für uns schlichtweg die kühlste Sorte. Das beste Skateteam und die tollen Tunnelroller mit ihren tollen Boards.

Einige Jahre später hatten Mitch und einige Freundinnen die ldee, nach Mexiko zu gehen. Dort hat er angefangen, Jollen zu reparieren, oder er hat sich ein paar Surfbretter rasiert, sobald das Budget erschöpft war. Er mochte diese Lebensweise und bekam immer wieder Surfbrettrohlinge aus San Diego zum Verkauf in Ensenada.

Der Gedanke, dass seine Kleidung viel zu dicht für die Mexikaner war, brachte ihn auf die Idee, seine eigene Kleidung zu machen. So kam es zu einem lebhaften Handel zwischen Mexiko und den USA. Verkaufe Kleidung in den USA - bringe Surfschuhe nach Mexiko und beende das Shaping dort. Am Wochenende hat er auf dem Trödelmarkt gearbeitet, um die Dinge zu vertreiben, die er in Mexiko zubereitet hatte.

Da das so gut geklappt hat, dass er mit der Fertigung kaum mithalten konnte, entschied er sich für den folgenden Schritt: die Gründung eines eigenen Shops. Das 41 st Avenue Skateboard Shop befand sich in der Nähe von San Francisco in der Nähe von Mateos. Dort hat er zuerst Surfbretter und seine selbstgemachte mexikanische Kleidung verkauft. Im Jahr 1975 erlebt das Eislaufen einen Aufschwung, weil der Absatzmarkt mit den neuen Polyurethan-Rollen buchstäblich explodiert.

Mitch' Freundin Mike McCreary hat ihn überzeugt, ins Skateboardgeschäft einzusteigen. Er vermutete, dass Mitchs Kleidung nie genug sein würde, um den Ort zu leiten, damit er seinen Lebensunterhalt verdienen konnte. Er hat ihn also überredet, Skateboards in das Angebot aufzunehmen. Als der Skate-Shop richtig gut funktionierte, bat Mitch Mike um Hilfe.

Von den Skateshops zur Firma Tunnel war es nur ein kleiner Zwischenschritt. Entscheidend war die starke Konkurrenz durch die Skateboardprodukte, die alles andere in den Hintergrund drängte. Alle Artikel bei den Grosshändlern waren vergriffen, und als das Geschäft im Jahr 1975 begann und noch immer kein Skatematerial zur Verfügung stand, beschlossen Mitch und Mike zu tauschen.

Es wurden Schablonen angefertigt, eine Säge gekauft, Glasfasern verarbeitet und die Platten laminiert. Mitch kam dann auf die ldee, Formen für Walzen herzustellen und kaufte Urethan. Das war die Geburtsstunde der Tunnel-Skateboards. Wie viele andere Tatsachen der damaligen Zeit ist auch die Namensidee in die Vergessenheit geraten. Die Mitch wollte auf die Betonrohre hinweisen, die damals Tunnel waren.

Auch die Walzen erinnern an kleine Tunnel. Andererseits war ein bekanntes Skateboard in Oakland an der Tunnel Road, wo sich Einheimische versammelt hatten, bevor sie den Hang hinunterbombten", www.

Mehr zum Thema