Ubuntu Version

Die Ubuntu-Version

Bei Ubuntu ("Ubuntu Linux") handelt es sich um eine Linux-Distribution, die auf Debian basiert. Was die neue Version bringt. Laden Sie ältere Versionen von Ubuntu für Ubuntu herunter. Mit lsb_release -a. können Sie die Version einer Ubuntu-Installation bestimmen.

Sie haben Ubuntu installiert und möchten die Version herausfinden?

Bei Ubuntu handelt es sich um eine Linux-Distribution, bei der alle sechs Monate eine neue Version (Release) erscheint und der Support für eine alte Version nach einer Zeitspanne ausläuft.

Bei Ubuntu handelt es sich um eine Linux-Distribution, bei der alle sechs Monate eine neue Version (Release) auftaucht. Neben den Standardversionen mit einer Supportzeit von 9 Monaten wird alle zwei Jahre eine LTS-Version (Long Term Support) angeboten, die mit Aktualisierungen ab Ubuntu 11. 04 fünf Jahre (Desktop und Server) unterlegt ist.

Nähere Angaben zu den einzelnen Varianten finden Sie im Beitrag Differences LTS und normal version. Das Publishing und Support Modell von Ubuntu hat sich mit Ubuntu 13.04 geändert. Er selbst rät dringend dazu, die Langzeit-Support-Versionen zu verwenden: "Diese Nicht-LTS-Versionen sind nur für Personen bestimmt, die in irgendeiner Weise mit Ubuntu arbeiten, alle anderen sollten nur die LTS-Version verwenden.

"Marcus Fischer schrieb: "Produktiv ausgerichtete Nutzer und Unternehmen sind nicht an einer halbjährlichen Systemumstellung interessiert. Diese Benutzer konzentrieren sich auf größtmögliche Sicherheit (....) Auf der anderen Seite ist für viele andere Ubuntu-Benutzer der Bedarf an einem immer auf dem neuesten Stand befindlichen Betriebssystem sehr hoch. Dabei werden Stabilitätsopfer akzeptiert.

Aufgrund der Erfahrungen mit zwei nachfolgenden Versionsständen (6. 10 und 10. 9 ) ist zu beachten, dass die auf einem LTS-Release erscheinenden Varianten nicht für den Produktivbetrieb empfohlen werden. Da die Vorgängerversionen von LTS auf maximale Sicherheit ausgerichtet sind, werden viele Änderungen an Ubuntu während der Entwicklungsphase dieser LTS-Version aufschieben.

Dies kumuliert die Änderungen, und die LTS+1-Version kommt in den dubiosen " Genuss " von besonders vielen Änderungen. Es ist immer ein Back-up erforderlich - unabhängig davon, ob Sie auf eine neuere Ubuntu-Version wechseln (Upgrade) oder eine neue Installation durchführen. Anmerkung: Eine detaillierte Beschreibung der Einzelversionen finden Sie unter den Profilen der Ubuntu-Versionen.

Um einen ( (chronologischen) Überblick über alle bisher von Ubuntu und seinen amtlichen Variationen Cubuntu und Xubuntu genutzten Desktop-Hintergründe (Wallpapers) zu erhalten, wird der Beitrag zum Thema Ultimate Wallpaper weiterempfohlen. Sie sind für den alltäglichen Einsatz geeignet. Es werden Sicherheitsupdates bereitgestellt. Die Version ist in Planung oder in Vorbereitung. Sie werden nicht mehr mit Sicherheitsupdates ausgeliefert und sollten nicht mehr verwendet werden.

Mehr zum Thema