Völkl Gotama

Wölkl Gotama

Die zeitlose Formgebung des Gotama kam bei den Testern gut an. Die Völkl Gotama ist seit Jahren eines der beliebtesten Freeski-Modelle von Völkl. Erleben Sie die vielfältigen Angebote von Völkl Gotama im Bereich Alpinski und Skibindungen. Die Gotama gilt seit jeher als Klassiker unter den breiten Pulverspezialisten. Das ist ein langes Wort für ein großes Versprechen, aber der Gotama hält, was er verspricht.

Göteborg

Die Zeitlosigkeit des Gotama kam bei den Testpersonen gut an. Der Gotama ist neben dem Völkl Mantra auch für seine vielseitigen Eigenschaften bekannt. Doch mit 107 Millimeter unter der Einfassung ist es im Geländeeinsatz besser. Dennoch wurde das Handling bei mittlerem und langem Radius und hoher Geschwindigkeit besonders auf der Strecke gepriesen.

Die sportlichen Ziele sind dem Skisport nicht unbekannt und selbst wenn der Boden ruhelos ist, ist der Gotama leicht zu beherrschen. Mit frischem Schnee ist er sicher der beste Alleskönner als das Mantras. Die Auftriebskraft ist trotz der noch mittelgroßen Weite sehr gut. Das Motto wurde in den vergangenen Jahren als ein sehr vielseitig einsetzbarer Skisport angesehen, den der Skifahrer jeden Tag genoss.

In diesem Jahr kommt es in einem komplett neuen Look, einem neuen Entwurf und einer neuen Form. Das ist alles, was man sich von einem Freeride-Ski auf der Skipiste erwarten kann. Die Gewichte sorgen für große Geländestabilität und sind dennoch lebhaft und leicht zu manövrieren. Erst im tiefen frischen Schnee wollen Sie mehr Schwung.

Schlussfolgerung: Einer für alle: Wer alle Aspekte des Skisports mag und nicht jeden Tag einen anderen Schi mit auf den Gipfel nehmen will, wird mit dem Mantren zufrieden sein. Völkl' s Zwei ist auffallend. Nach den ersten Kurven auf der Skipiste sollte deutlich sein, für welchen Einsatzzweck der Schi erbaut wurde: Der Schi ist nicht nur für den Wintersport geeignet:

Sehr viel frischer Schnee und verspieltes Terrain. Am sanften Hang ist es sehr schön zu reiten, aber wenn man es läuft, wird es ruhelos und flackert. Er benimmt sich im Terrain ähnlich. Zusammen mit seinem großen Schwung ist er die richtige Entscheidung für "Deep Pow". Die einfache und äußerst wertvolle Konstruktion inspirierte die Prüfer.

Für alle, die eine gute Technik haben, gibt es viel Spass auf der Abfahrt. Schon immer überzeugte der Catana durch seine Leichtgängigkeit in jedem Terrain, aber das Model aus der V-Factory-Linie fügt noch etwas hinzu. Es mangelt an etwas Schwung im Pulver, aber es ist immer noch sehr leicht zu kontrollier.

Besonders im anspruchsvollen Terrain und bei hohen Geschwindigkeiten kann er sich jederzeit auf den Sattel verlassen. Das V Werk Catana ist vielseitig einsetzbar, auch für freie Touren.

Mehr zum Thema