Volcom Surf

Surf von Volcom

Die Volcom-Shorts halten fast jedem Wischvorgang stand. FRAUEN VOLCOM - hinter den Kulissen. Die VOLCOM EUROPE Volcom ist eine der etabliertesten Boardsportmarken weltweit. Lediglich Kelly Slater und Billabong-Surfer Joel Parkinson waren nicht dabei! Schauen Sie sich Volcom's New Boardies an!

Wiederholung: Die Santoloco präsentiert Volcom Rapid Jam München

Die Volcom Rapido Jam Munich pres. von Santoloco ist ad acta. Das, was als kleines aber feines Specialty Ereignis für schnelles Surfen gedacht war, fand am vergangenen Wochende in München in der Eisbacher Innenstadt als feines Specialty Ereignis für schnelles Surfen statt. "Wir mussten Klein zwar absagen, aber dafür waren die Brücken und Ufer rund um den Gletscher viel zu gut besucht.

Zur Veranstaltung selbst kann man nur so viel sagen: Wir haben Flori angerufen und er hat die Jungs mit seinem rasanten Surf-Mix aus Surfing und Skating wirklich verletzt. Wir konnten Ihnen das Geschwätz angesichts des Zustandes "Nach der Veranstaltung" nicht abnehmen. Der Standard ist heute nicht mehr so hoch wie am Samstagabend in Eißbach.

Wir haben so gut wie alles erlebt, was Rapid Surfing an Fahrmanövern zu bieten hat. Deshalb ist es ja auch einleuchtend, dass schnelles Surfen als Mix aus Surfen, Skaten und für uns auch Snowboarden etwas ganz Besonderes ist. Géil, der zur Münchener Farce um Tao Schirrmacher, Lukas Brunner, Nicolas Marusa, die Heiligen Brüder Luca und Joseph, Julian Froschmeier, Simon Bitterlich, Viktor Abele, Domino und Moritz Wieneke, Eli Christ, Simon Strangfeld, Gerry Schlegel, die Totally Redner Paul Günther, Jochen Roth und Heiner Palms,

Mit Lenni Weinhold, Manuel Kronfeldner und den Mädchen Leilani Ettel und Stéphanie Pirron waren auch Volcom-Legende Gony Zubizarreta, die Surfsensation Leon Glatzer und die Volcom-Profis William Aliotti und Charly Quivront am Anfang, um ihren Stil ins Eisbacher Gewässer zu holen. Die ganze Volcom-, Globus- und Santoloco-Crew freute sich darüber - und stürzte das bei den Brettsportlern sehr populäre "Freibier" And Union zusammen mit den Zuschauer.

Begrüßung nach Stuttgart und Bayonne im Volcom Deutschland und Europa Büro, zusammen sind wir bis heute, Dienstag, wieder in Topform. Ein herzliches Dankeschön an die neuen Eisbacher von Jochen Schweizer, die normalerweise am Samstagabend den mittleren Teil der Wave zurechtschneiden.

Paul Günther würde wohl das Gleiche behaupten - Dank an ihn für seinen allgemeinen Radsport und das Engagement seines Vaters und seiner Gruppe für die musikalische Extravaganz auf der Terasse des Hauses der Künste! Wir haben keine Angst, es ist nur Rapid Surfing!

Mehr zum Thema