Waveboard Decathlon

Wellenbrett Decathlon

Vom Fahrrad über den Inliner bis zum Waveboard - das Motto: Jeder fährt Waveboard! die Decathlon Handelskette. in der Broschüre LET DECATHLON LETTING EASY THREAD in Essen. Die Oxeloboard ist eine Eigenmarke von Decathlon. Du kannst immer noch nicht Waveboard fahren?

das Motto: Jeder fährt ein Waveboard! wo du alle Arten von Transportmitteln testen kannst, vom Fahrrad über Inliner bis zum Waveboard.

Wellenbrett Oxeloboard Anfänger - Decathlon Austria

Walzen: 100 % Polyurethan, Kern: PP, Durchmesser: 76 Millimeter, Härte: 88 A. Wälzlager: ABEC 5, Alle Oxeloboard werden im Prüflabor erprobt. Mit diesen Prüfungen wird die Übereinstimmung mit den Europanormen für den Einsatz von Skate-, Lang- und Waveboard-Decks überprüft und Abnutzungstests vorgenommen. Ergänzend werden diese Laborversuche durch Off-Road-Tests begleitet, die neben den Messwerten auch die Auswertungen der Probanden berücksichtigen, die jedes Brett auf eine schwere Bewährungsprobe gestellt haben.

Waveboard Wielen Oxelo Oxelo Zehnkampf

Hallo, vielen Dank für Ihre Beurteilung der OXELO Waveboardrollen. Ähnliches hatten wir in der Vergangenheit erfahren, aber das war vor einigen Jahren. Wenn Sie dies noch nicht gemacht haben, können Sie das Gerät entweder in einem nahegelegenen Decathlon-Shop oder im Internet eintauschen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundendienst (service[at]decathlon.de).

Wellenbrett mit GYRO SKATE TILIMPORT SARL

Bei schwacher Batterie leuchtet Larmar. Lithium-Batterien, die helfen, die Batterie unter 10 % zu halten. Laden Sie den Akku vorher und nachher auf. Wenn die Batterie schwach ist, kann sie beschädigt werden. Der Akku muss nicht vollständig aufgeladen werden. Wir empfehlen, den Akku zum ersten Mal zu sperren, bis er leer ist (10 % Ladung), ohne ihn erneut zu laden.

Fitness, Aktion, Akrobatik für Kinder - Streetsurfen

Das Streetsurfen hat sich seit langem als Kult-Sportart durchgesetzt. Die Waveboard ist mehr als eine modische Variante zu Skate und Longbord. Auch Aktivsportler aus anderen Disziplinen setzen die agilen Sportgeräte ein, um ihre Kondition und Körperkontrolle zu verbessern. Streetsurfen ist ein Spaßsport, der seine Ursprünge in den USA hat. übersetzt heißt Street Surfing: "Surfen auf der Straße".

Um unterwegs zu sein, braucht man ein geeignetes Gerät - ein Waveboard. Diese Sportart trainiert Fitness und Körperkontrolle sehr gut. Auf einem Waveboard - oder besser gesagt, man schwebt - wellenförmig über den Untergrund. Das Street Surfing zieht immer mehr Liebhaber an.

Aber nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit etwas Älteren, die ihre Kondition und Coolness auf die Probe gestellt haben. Bei einem Waveboard erleben Sie Kondition und Körperkontrolle ganz anders - es ist im Grunde eine Kombination aus Wellenreiten und Snowboard. Die ausgefeilten Systematik der verschiedenen Wellenbretter erlaubt extreme Fahrmanöver als mit einem konventionellen Scateboard.

Durch die Verbindung von zwei verschiebbaren Plattformen und zwei um 360° drehbaren Walzen entsteht ein Fitness- und Fun-Sportgerät der Extraklasse. Das Vorgängermodell des Waveboards wurde in Korea weiterentwickelt und 2003 auf den Markt eingeführt. Im Jahr 2004 kam er in die USA und wurde in der Skateboard- und Funsport-Szene aufgrund seines großen Fitness- und Trick-Potentials sofort gut aufgenommen.

Der Waveboard genießt dank seines imposanten und unvergleichbaren Reitgefühls eine stetig wachsende Anhängerschaft. Inzwischen gibt es Wellenbretter verschiedener Hersteller, in vielen Variationen von Farben, Motiv und Fahrcharakter. Einen besonderen Rummel für Fitness-Freaks, die sich für das Street-Surfen begeistern, stellt das Oxeloboard von Decathlon dar.

Mehr zum Thema