Welches Skateboard für 10 Jährige

Das Skateboard für 10-Jährige

Zum zehnten Geburtstag will mein Sohn ein Longboard. Keine RegelnSkateboard Cruiser ABEC 7 Service Station. UNS 10 | EU 44: - 8. 125?- 8.

5?, 175 - 190 cm: - 31. 875?- 32.25?. Beim Skateboard-Projekt "AutistaSkates" lernen die Teilnehmer im Alter von 10 bis 17 Jahren unter Anleitung ihre ersten Bewegungen auf dem Skateboard. Die 80er Jahre haben uns gezeigt, dass Skateboards nicht nur ein Transportmittel sind: In diesem Jahrzehnt wurde der Ollie von Alan Gelfand erfunden.

Was ist das für ein Kind mit dem defekten Skateboard?

Ein 25-jähriger Fahrer berichtet, dass sie gegen 16.20 Uhr ihren Mitsubishi Colt vom Hof zum Bahnhofsplatz gefahren ist. Auf dem Bürgersteig stand ein Skateboard. Wenn sie auf der gleichen Größe wie das Mädchen gefahren ist, krachte der Knabe und das Skateboard hüpfte in die Seite des Autos.

Er packte jedoch sein kaputtes Skateboard, das vom Auto überfahren wurde, und rannte zu Fuss davon. Er soll etwa 10 Jahre jung gewesen sein und dunkles Haar gehabt haben.

Für Einsteiger und Könner waren Kurse, eine Dorf-Rallye und ein Skate-Wettbewerb vorgesehen, für die man sich vorort eintragen konnte.

Für Einsteiger und Könner waren Kurse, eine Dorf-Rallye und ein Skate-Wettbewerb vorgesehen, für die man sich vorort einschreiben und sein Können vorführen konnte. "Das Bedürfnis ist da", sagt er, die Skaterszene ist groß und man will "vor allem jüngeren Skaterinnen und Skater eine Bühne schaffen. Diesem Umstand wollen wir mit diesem Festival gerecht werden und heute allen Alters- und Leistungskategorien die Gelegenheit anbieten, am Seminar, der Dorf-Rallye und dem Wettbewerb teilzunehmen.

"Sportlichkeit steht im Vordergrund, das Wichtigste ist der Spass am Schlittschuhlaufen und an der Geburtstagsfeier. Die beiden Herren Josef Wichert und Tim Reichert haben 15 Rollbretter und die passende Schutzbekleidung mitgebracht, damit jeder die ersten Rolltests unter ihrer Anleitung machen konnte. Sie durften an allem teilnehmen, was mit Rädern ausgestattet ist - von Skateboard, Kickboard, Waveboard, Running Bikes, Inliner bis zum Moped.

Jeder Teilnehmende bekam bei der Endstation einen Fragenkatalog, nach dem die Veranstalter wissen wollten, "ob ihm die Aktion gefällt, was verbessert werden kann und was man sich sonst noch wünscht". Das Alter der Teilnehmenden lag zwischen fünf und weit über vierzig Jahren: "Ich denke, es ist toll hier", sagt der 10-jährige Skater und sagt, dass Schlittschuhlaufen seit vielen Jahren seine Passion ist.

"Ständig etwas Neuartiges kennenzulernen, mit Bekannten zu "chillen" (für diejenigen, die es nicht wissen, "rumhängen") - das ist das Schöne am Skaten", sagt er.

Mehr zum Thema