Anonymous Maske

Die anonyme Maske

Die Anonyme Maske: Ein Muss für Demos der Anonymous & Occupy Bewegung. Sogenannte anonyme Masken sind in diesem Jahr im Karneval in Mode und werden sicherlich sehr häufig anzutreffen sein. Die Anonymen mobilisieren zum "Million-Masken-Marsch". Mask Guy Fawkes Anonyme Vendetta Maske, gelb. Orangenmaske / Augenmasken Anonyme Masken.

Falken

Auf der ganzen Erde sind Demonstratoren mit einer Maske, die einem Cartoon-ähnlichen Mann mit Ziegenbart, verschlossenem Maul, Lachen und geheimnisvollen Gesichtern nachempfunden ist. Diese Maske ist eine Stilisierung des Widerstandes von Guy Fawkes, einem Briten, der am vergangenen Tag, dem Tag des Sturzes am britischen Parlaments am 17. Oktober 1605, versucht hat, den ehemaligen britischen Staatskönig zu bombardieren.

Die Beliebtheit der Maske basiert unter anderem auf einem Cartoon und dem darauf beruhenden Spielfilm "V for Vendetta". Es geht um einen gewaltsamen, anarchischen Antihelden, der sich als der moderne Guy Fawkes gegen eine Faschistenregierung verschwört hat und dabei den Geist der westlich-revolutionären Führer aufgreift.

Die Maske von Rebel V dient den Demonstrantinnen und Demonstranten als Hilfe, um einen Staatsstreich in einem völlig autonomen und friedlichen Zustand durchzusetzen. Aber obwohl die Inspirationen von einem Cartoon, einem Spielfilm oder der historischen Gestalt von Guy Fawkes stammen, ist die visuelle Sprache immer die gleiche: Der anonyme, allgegenwärtige politische Widerstand.

Gruppen um Wikileaks, die Hackergruppe Anonymous, die No-ACTA-Bewegung und viele mehr sind bereits mit der Maske aufgetaucht und jeden Tag gibt es mehr, die sich damit in Verbindung gebracht sehen. Obwohl das Image von Fawke in den vergangenen 400 Jahren romantisch geworden ist, dürfen wir nicht übersehen, dass Guy Fawke ein Krimineller war, der versuchte, ein Verwaltungsgebäude in die Luft aufzublasen.

Man kann sich kaum vorstellen, dass z.B. amerikanische Bürger eines Tage mit Timothy McVeigh-Masken vor staatlichen Gebäuden oder Firmen demonstrieren würden. Zahlreiche DemonstrantInnen sind für die Verschleierung, weil sie ein deutliches Zeichen schafft, das für jeden möglichen Politikzweck verwendet werden kann. Der Ursprung dieser Maske liegt in der Vorstellung, dass die Menschen die wahre Macht haben.

Mit der Veröffentlichung des Comics und des Films begann man Guy Fawkes als liberalen Anarchist oder gar als Held zu betrachte. Über die Jahrzehnte hat sich der gute Name von Guy Fawkes drastisch geändert. Diese Zahl hat sich in ihrer politischen Tragweite geändert. Die Maske ist laut einem Demonstrator die Vereinigung der Protestwelt unter einem Vorzeichen.

Hinter den maskierten Personen, die sich hinter den maskierten Personen verstecken, verbirgt sich ihre eigene Person.

Mehr zum Thema