B Skateshop

H Skateshop

Wir haben Skateboards von bekannten Marken wie Powell-Peralta, Mini-Logo, Girl, enjoi, Plan-B, Toy Machine, Jart, Trap, Almost und vielen anderen. Versuchen Sie einen anderen Suchbegriff. Einkaufen Sie bequem und sicher und bezahlen Sie nach Belieben, z.B. mit nur einem Klick mit PayPal Express Checkout.

Skateboarden: Ethnografie einer städtischen Übung - Christian Peters

Die Beziehung zwischen Skateboard fahren und der City war schon immer ambivalent. Die Skateboardfahrer werden als architektonischer, sozialer und symbolischer Ort bezeichnet, sind aber auch immer wieder Repressionsversuchen unterworfen. Aber warum ist die Beziehung zwischen Skateboarden und der City so mühsam? Welchen Stellenwert hat der Stadtraum für die Ausübung des Skateboardens?

Ist Skateboarden auch für die City relevant? Wo lernen Skateboardfahrer ihre komplizierten Manöver? Ist Skateboarden wirklich so wichtig, wie einige kritische Artikel in der Zeitung vermuten lassen? Basierend auf mehr als sechs Jahren Feldarbeit gibt die Untersuchung Einblick in die Entstehung des Skateboardens in Köln. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Sportgeographie, Weltraumforschung, sportliche Bewegungskultur und Stadtplanung.

Straßenkunst-Karrieren: Neuer Weg in den Kunst- und Design-Markt - Heike Dewanz

Mit Banksy und Shepard Fairey haben sich zwei Straßenkünstler weltweit einen Namen gemacht. Sie beleuchtet die Karriere von Künstlern, denen es gelingt, sich auf der Strasse, in den Massenmedien und auf dem Kunst- und Design-Markt zu behaupten, und beleuchtet auch die Rollen von Bloggern, Autoren, Kuratoren und Galeristen.

In mehrjähriger Forschungsarbeit in Leipzig, Barcelona, London, Stockholm und New York konnte der Autor eine weltumspannende Kunstrichtung aus erster Hand festhalten. Die Ethnographie der Künstlerin bereichert ihre Arbeit um sozial- und mediendidaktische Sichtweisen und vertieft damit ihr kunsthistorisches Selbstverständnis.

Jugend-Marketing: Präsentieren Sie Ihre Angebote - Bernhard Heinzlmaier, Beate Großegger, Bernhard; Großegger Heinzlmaier

Eventmarketing, Szenemarketing, MyMediaMarketing, Beziehungsmarketing....Wo und wann kann ich diese neuen Marketing-Strategien mit Erfolg einführen? Inwiefern kann ich die im Bereich des Jugendmarketings so bedeutende "Glaubwürdigkeit" erreichen? Genau deshalb ist das moderne Jugend-Marketing so schwierig: Die Kinder wollen glaubhafte Ansprechpartner, die ihre Muttersprache beherrschen. Sie verdeutlicht und verständlich, wie Sie Ihre Erzeugnisse effektiv präsentieren können.

HipBag Tasche für Reserverad & Wasserflaschen B-Ware

Schon 2009 Testsieger im Vergleichstest von Cross-Skating-Taschen. Ein genialer Beutel zu einem raffinierten Preis und dem Besten, was wir über den Cross-Skating-Sport wissen! Der Beutel wird ohne Flasche geliefert. Beim Einsetzen von 74 mm-Flaschen den Flaschenhalter nicht nach oben ziehen, um eine Überbeanspruchung des Halterrandes zu verhindern.

Es wird empfohlen, zwei Trinkflaschen für einige Tage in den Taschen der Tüte aufzubewahren, die sich leicht verbreitern und die Trinkflaschen lassen sich viel einfacher entnehmen und einsetzen.

Mehr zum Thema