Bmx Rad

Bmx-Rad

Sie wollen mit Ihrem Fahrrad stilvoll und kreativ sein? Ob Freestyle, Flatland oder Race, mit dem richtigen BMX kannst du sie alle gewinnen. Kein Problem mit einem BMX-Bike! Nützliche Tipps und Informationen zu ,Fahrräder,Fahrräder,Sport,Freizeit,Sicherheit,Fahrräder,Racing,Freestyle,bmx rad bei 'Noch Fragen? Bei uns finden Sie eine große Auswahl an BMX & Mini BMX und dem entsprechenden Zubehör.

Die BMX Felgen

Richtungsweisend unter den Radsportlern ist das BMX-Rad. Dieser Fahrradtyp ermöglicht es dem Piloten nicht nur lässig zu kreuzen, sondern kann auch großartige Kunststücke wie Kurven, Jumps und schnelle Rides über die Halbröhre ausführen. Der niedrige Satteltiefstand, die montierbaren Heringe und die kompakten Abmessungen des BMX-Bikes geben Ihnen den optimalen Körperschwerpunkt für besonders akrobatische Biker.

Für ein BMX-Rad muss man kein Profi-Radfahrer sein oder einen Kurs absolvieren - es genügt, wenn man gerne Rad fährt und ein qualitativ hochstehendes BMX-Rad kauft. Wer lieber mit dem eigenen Rad unterwegs ist, kann sich über ein gutes BMX-Bike erfreuen! Sie werden überrascht sein, wenn Ihr Baby kein Kinderfahrrad auspackt, sondern ein modisches BMX-Bike zum Jubiläum!

Ein BMX-Bike, das Sie in unserem Online-Shop kaufen, können Sie innerhalb weniger Werktage abpacken. Selbstverständlich entsprechen die Fahrräder in unserem Online-Shop allen aktuellen Sicherheitsbestimmungen, so dass auch bei schweren Fahrten keine technischen Störungen auftreten. In vielen verschiedenen Ausführungen und Farbvarianten finden Sie bei uns auch für jeden Anspruch das richtige Bike.

Ganz gleich für welches Fahrzeug Sie sich entschieden haben, die Räder in unserem Online-Shop bestechen durch ihr einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre hohe Verarbeitungsqualität.

BMX Bike - Test und Gegenüberstellung 2018 ||| Jetzt bestellen

Mit einem BMX-Bike zu fahren kann so geil sein. Der BMX-Test macht Sie mit den Merkmalen des Trickbikes vertraut. Schleifen Sie dann unseren BMX-Bike-Test durch und wählen Sie Ihren ganz individuellen Test-Sieger von unterschiedlichen Anbietern und Ausstattungsvarianten. Eine typische BMX-Maschine, wie sie in unserem BMX-Bike-Test getestet wurde.

BMX ist eine in den USA geschaffene Disziplin, bei der die Athleten klassische 20" (=Zoll) BMX-Laufräder verwenden. Im Laufe der Jahre hat sich der Wettkampf weiterentwickelt und kann nun in zwei Kategorien eingeteilt werden, das Rennen und die Kür. Der BMX-Test macht die beiden Sportarten deutlich.

Mit ihren Fahrrädern fuhren sie auf speziell angelegten Strecken, über die Berge und kämpften gegeneinander. Das Rennen ist seit 2008 auch ein olympischer Sport. Wenig später als der Rennsport war die Kür geboren. Es geht hier nicht mehr um Schnelligkeit, wie im Rennen, sondern um Können und Technologie. Der Beliebtheitsgrad von Kür wurde durch die weltberühmten X-Games wesentlich beeinflusst.

In unserem BMX-Bike-Test erfahren Sie, in welche Subkategorien der Kür eingeteilt werden kann. FlatlandFlatland ähnelt einer Form von Bremstanz mit dem Fahrrad. Im Grunde genommen kann aber jeder Renn- oder Freestyle-Athlet, der ein bestimmtes Wagnis eingehen will und eine sportliche Einstellung hat, dies tun. Wenn Sie Ihr Fahrrad nur als Fortbewegungsmittel nutzen und etwas Bequemes suchen, ist das BMX-Bike die falsche Anschrift.

Selbst wer gern auf längeren Radtouren fährt und nicht auf der Piste ist, kommt an einem echten MTB nicht vorbei. Allerdings können einige generelle Vor- und Nachteile der BMX Maschine gegenüber dem Klassiker festgestellt werden: Der entscheidende Faktor für die passende Rahmengrösse Ihres BMX-Bikes ist Ihre Körpergrösse.

Das Oberrohr verändert auch die Fahreigenschaften Ihres BMX-Bikes erheblich. Der BMX-Test gibt Ihnen einen Anhaltspunkt, an dem Sie sich beim Kauf eines BMX messen können: 135 - 160 cm20" / 18" 145 - 175 cm20" / 20" 165 - 190 cm20" / 21" Wenn Ihr Baby 130 cm groß ist, kann es ein 20" BMX Fahrrad reiten, ist aber nicht so mobil wie bei einem BMX mit 18".

Ein 180 cm großer Mann mit Händen und Füßen auf einem 20"-BMX-Bike ist wesentlich weniger störanfällig, wenn das obere Rohr so lang wie möglich ist. Nahaufnahme einer V-Brake, wie sie auf einem BMX-Bike verwendet wird. V-Bremsen, eine spezielle Art von Felgenbremsen, werden im Rennbereich eingesetzt. In der Kür sind sie immer noch populär, weil sie nicht über die Stützen vorstehen.

Im Grunde hat das herkömmliche BMX-Bike keine Schalthebel. Die klassischen BMX-Räder haben 20-Zoll-Räder. Auch einige BMX-Räder mit 24"-Rädern, so genannte BMX-Cruiser, gibt es. Nur weil die BMX-Gabel und die Schalthebel völlig wegfallen, bedeutet das nicht, dass Sie ganz auf die Säuberung, Betreuung und Instandhaltung Ihres BMX-Bikes verzichtet werden kann.

Generelle Hinweise zur Fahrradpflege sind in unserem Cross Bike Guide oder auf der folgenden Website zu finden: BMX-Bikes sind nach StVZO nicht fahrtüchtig, da sie weder über leichte noch über Kotflügel oder Rückstrahler verfügen. Deshalb dürfen Sie mit einem BMX-Rad nicht am Verkehr teilhaben, sonst besteht die Gefahr einer Warnung.

Welches Teil an Ihrem Rad montiert werden muss, können Sie in unserem StVZO-Führer oder auf der Website des Allgemeinen Deutschen Radsportclubs (ADFC) nachlesen. Ist ein BMX-Bike für mein Baby vorhanden? Aus der Rahmengrößentabelle für BMX-Bikes können Sie ersehen, dass es bereits einen BMX für die Kleinen ab 100 cm gibt.

Überprüfen Sie das BXM Fahrrad immer, um sicherzustellen, dass die Größe des Rahmens für Ihr Baby richtig ist und es sich wohlfühlen kann. In unserem Kinderfahrradführer finden Sie auch alles Wissenswerte zum Thema Kinderräder. Die meisten Produzenten benutzen für BMX-Fahrräder Tretkurbeln aus Alu- oder Magnesiumlegierungen.

Mehr zum Thema