Btfl Polly

Brigitte Polly

Die Polly III Longboard von BTFL ist ein sehr komfortabler Allround-Kreuzer! Ein grüner Longboard-Kreuzer von BTFL. Das BTFL Polly Cruiser Longboard für Mädchen www.Endless-Skate.de.

Die erste Empfehlung kommt direkt von der "Mädchenmarke" BTFL. Bietet die BTFL Polly mehr als nur gutes Aussehen?

Umfrage II

BTFL: Für Mädels und Jugendliche wurden Optiken und Leistungen überarbeitet und entwickelt: Sie sind schlanker, kleiner, leichter und haben mehr Biegsamkeit. Diese Buchsen sind für die Größe und das Körpergewicht von Girls konzipiert und wurden eigens für BTFL gefertigt. Das BTFL Longboard ist leichtgängiger und leichtgängiger.

Jede Platine ist etwas Besonderes, aber alle BTFL-Modelle sind eine Sache: Die Platinen zeichnen sich aus. Die Polly ist ein Klappbrett und symetrisch. Durch die Verschraubung der Achse von oben ist Polly niedriger als andere Bretter. Durch harte Walzen und konkave Polly ist sie auch sehr gut zum Gleiten zu gebrauchen.

Langschwert POLLY 2015

Ob Flex, Shape oder Style, alle Features der Bretter sind für Mädchen konzipiert. Die Polly ist ein Drop-Through-Board und symetrisch. Durch die Verlagerung der Achse von oben ist Polly etwas niedriger als andere Bretter. Das Brett ist mit einer Gesamtlänge von 89cm ein großer Alleskönner, da es sowohl für die City als auch für größere Distanzen bestens gerüstet ist.

Durch harte Walzen und konkave Polly ist sie auch sehr gleitfähig. Das Brett bringt in frischer Sommerfarbe und Aloha-Musterung den ganzen Tag den ganzen Saft mit!

BTFL Longboards Longboard von Polly komplettiert

Es ist wirklich toll und beweglich. In Bezug darauf: Ich bin 54 kg schwer und habe Schuhe der Größe 39. Jetzt zum Brett. Die Gestaltung ist exakt wie auf dem Bild. Dank der flexiblen und sanften Laufrollen ist es wirklich sehr komfortabel zu fahren, schnell zu beschleunigen und auch das Carving funktioniert sehr gut. Das Brett habe ich für meine 9-jährige Tocher erworben und was soll ich dazu anmerken?

Aber nicht nur, weil es toll ist, sondern auch zum Autofahren. Das kann ich diesem Brett als absoluter Einsteiger nach zwei Tagen und schließlich schon einer Rundfahrt um unseren heimischen See sagen: + Produktbezeichnung und Produkte sind 100% identisch, besonders bei solchen quietschenden Butenprodukten ist das schon eine wesentliche Vorgabe.

Ich hatte noch nie ein anderes Brett in der Hand, noch hatte ich vorher auf einem gestanden. Diesbezüglich kann ich keine Rückschlüsse auf die eigentliche Beschaffenheit dieses Brettes zulassen, aber es läuft auch auf unebenem, gepflastertem Gehweg mit leichtem Auf- und Abstieg von selbst.

  • Mit dem Gripband klemmte ich das Brett zu Hause an meinen Unterarm. Für alle Allergien kranken und empfindlichen Menschen da draußen: Dieses Brett immer mit dem Griffband vom Leib weg getragen, so dass die farbenfrohe Rückseite nur die Bekleidung anfasst und mit einem angefeuchteten Lappen ein- bis zweimal über die Rückseite geht.

Nun bin ich als Verkäuferin und Absenderin zu Titus gekommen: Nach 24 Std. ohne Auftragsbestätigung war ich allmählich besorgt.... aber dann läutete die Türklingel und ich hatte ein Päckchen mit dem Brett und konnte nach exakt 28 Std.(!) nach der Auftragserteilung anlaufen!

Insgesamt kann ich sowohl das Brett als auch Titus sehr gut anempfehlen! Tolle Preis-Leistungs-Verhältnis, was Sie mehr wollen. Ich habe das Brett für den Eintritt in die Longboardszene erworben und bin sehr glücklich damit. Der Polly 2 läuft sehr ruhig und man schwebt einfach dahin.

Natürlich ist das Brett auch visuell attraktiv. Nur das hat mich auf dem Brett richtig sauer gemacht. He Kerle, kaufte ich dieses Brett als absoluter Anfänger und Neuling in diesem Bereich, ist es wirklich groß Sie kann mit ihm kreuzen und es ist nicht zu weich und nicht zu fest in der Steuerung!

Mit TITUS geredet und auch sehr gut betreut!

Mehr zum Thema