Darkstar Skate

Dark Star Skate

Dunkelstern und Harley-Davidson haben sich zu einer etwas ungewöhnlichen Zusammenarbeit zusammengeschlossen. Das Unternehmen begann als Räderwerk (darkstar wheels) und wurde später um Decks erweitert. Darkstar Skateboard Decks & komplette Skateboards schnell und einfach online bestellen. Schauen Sie in unseren Shop in Den Haag, die wohl kränklichste Kollektion von Darkstar der Welt! BLACKSTAR SKATEBOARDS HEIßT GREG LUTZKA HERZLICH WILLKOMMEN.

Skateboard Darkstar im Blowout Skateshop bestellen

Bei der Gründung von Darkstar 1997 durch die Brüder Chet und Matt Thomas hat sich das Unternehmen in Kalifornien zunächst ausschliesslich auf Skateboard-Räder konzentriert. Bald aber weitete die bekannte Marke ihr Programm um qualitativ hochstehende Kartendecks aus und startete ihren Triumphzug als eine der beliebtesten Brands unserer Zeit. Die breite Palette an Darkstar-Grafiken findet sich nicht nur auf attraktiven Team-Skateboards, sondern natürlich auch auf den Profimodellen der Mannschaftsfahrer.

Neben Darkstars eigener Grafik arbeiten die Kultmarken mit Gastkünstlern zusammen und gehen aufregende Collabos ein, wie zum Beispiel mit Harley Davidson. Darkstar hat immer das richtige Brett für jedes Gelände und jede Könnensstufe im Programm, denn das Unternehmen aus El Segundo liefert seine populären Boards sowohl in zwei verschiedenen Concaven als auch in verschiedenen Weiten.

Darkstar bietet auch eine 90-Tage-Garantie auf seine robusten Rollbretter, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass die Beläge der Marke Californian weit über den Industriestandards sind. Die strapazierfähigen Strukturen, die auch in Brettern von Ensoi, Fast und Blinds verwendet werden, sind in puncto Pop und Standfestigkeit unübertroffen.

Darkstar verfügt aber nicht nur über ein qualitativ hochstehendes und vielseitiges Boardsortiment, sondern auch über ein begabtes Skating-Team aus renommierten Stars wie Ryan Decenzo, Pierre-Luc Gagnon, Greg Lutzka oder Dave Bachinsky. Wer die erstklassige Haltbarkeit und grafische Vielfalt von Darkstar genießen möchte, findet in unserem Online-Skateshop eine große Anzahl der populären Darkstar-Skateboards und kompletten Bretter - eine Schicht Griffband ist in jedem Darkstar-Deck kostenlos enthalten!

Als Darkstar 1997 von den Gebrüdern Chet und Matt Thomas gegründet wurde, hat sich das Unternehmen in Kalifornien zunächst nur auf die.... Bei der Gründung von Darkstar 1997 durch die Brüder Chet und Matt Thomas hat sich das Unternehmen in Kalifornien zunächst ausschliesslich auf Skateboard-Räder konzentriert.

Bald aber weitete die bekannte Marke ihr Programm um qualitativ hochstehende Kartendecks aus und startete ihren Triumphzug als eine der beliebtesten Brands unserer Zeit. Die breite Palette an Darkstar-Grafiken findet sich nicht nur auf attraktiven Team-Skateboards, sondern natürlich auch auf den Profimodellen der Mannschaftsfahrer. Neben Darkstars eigener Grafik arbeiten die Kultmarken mit Gastkünstlern zusammen und gehen aufregende Collabos ein, wie zum Beispiel mit Harley Davidson.

Darkstar hat immer das richtige Brett für jedes Gelände und jede Könnensstufe im Programm, denn das Unternehmen aus El Segundo liefert seine populären Boards sowohl in zwei verschiedenen Concaven als auch in verschiedenen Weiten. Darkstar gibt auch eine 90-Tage-Garantie auf seine robusten Rollbretter, so dass Sie sich darauf verlassen können, dass die Beläge der Marke Californian weit über den Industriestandards sind.

Die langlebigen Strukturen, die auch in Brettern von Ensoi, Fast und Blinds verwendet werden, sind in puncto Pop und Standfestigkeit unübertroffen. Darkstar verfügt aber nicht nur über ein qualitativ hochstehendes und vielseitiges Boardsortiment, sondern auch über ein begabtes Skating-Team aus renommierten Stars wie Ryan Decenzo, Pierre-Luc Gagnon, Greg Lutzka oder Dave Bachinsky.

Wer die erstklassige Haltbarkeit und grafische Vielfalt von Darkstar genießen möchte, findet in unserem Online-Skateshop eine große Anzahl der populären Darkstar-Skateboards und kompletten Boards - eine Schicht Griffband ist in jedem Darkstar-Deck kostenlos enthalten! Seit Darkstar von der ersten Minute an seine kriegerische, teilweise düstere Grafik beibehalten hat, ist das Unternehmen nun eine erfrischende Alternative zu angesagten Skatemarken wie z. B. Polare oder Mageta.

Denn die heldenhafte Grafik und das legendäre Ritterlogo von Darkstar steht in krassem Gegensatz zu den reduzierten Entwürfen vieler trendbewusster Brands von heute. Das kalifornische Unternehmen bietet neben einer breiten Palette hochwertiger Teamdecks (z.B. Grands, Badge oder Timeworks Decks) auch aufwendig entworfene Signature-Skateboards von PLG, Manolo, Wilson, Lutzka und anderen.

Darkstar hat bereits eine Kollaboration mit der Motorradmarke Harley Davidson begonnen und im Zuge dieser Kooperation respektable Rollbretter wie das Prägewerk Oldtimer oder das AMF Eradeck kreiert. Ob Sie sich nun für ein Classic-Teamdeck oder ein außergewöhnliches Unterschriftsbrett entscheiden - dank einer großen Breitenauswahl zwischen 7,75 und 9.

Mit 375 Zoll sollte für jeden Stil und jedes Gelände das richtige Darkstar Scateboard gefunden werden können. Auch kurze Ripper, die gerade erst mit dem Schlittschuhlaufen begonnen haben, kommen bei Darkstar voll auf ihre Rechnung, denn die Schlittschuhe aus der anfängerfreundlichen First Push-Serie sind besonders eng und zierlich.

Um nicht nur mit einer beeindruckenden Vielzahl an Grafiken, Breiten und Konzentrationen zu überzeugen, sondern auch mit einer erstklassigen Beständigkeit, werden die sieben Schichten aus hochwertigen Ahorn Hölzern mit Epoxidharz verklebt. Damit sind die populären Darkstar-Boards extrem belastbar und übertreffen den Industriestandard in puncto Lebensdauer, den die Firma aus Kalifornien Ihnen im Rahmen einer 90-Tage-Garantie gibt.

Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Deck die gewohnte Darkstar-Qualität haben und Ihren Ruecken auf Ihren Level- oder Handlauf-Missionen schonen. Diejenigen, die besonders hohen Anforderungen an Strapazierfähigkeit und Pop haben, finden bei Darkstar auch Boards mit den populären Impact Light, Impact Support- und Impact-Plus-Techniken. Als Marke Dwindle sind Darkstars Boards mit den drei neuartigen Techniken ausgerüstet, die auch von den Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Ensjoi, Fast und Blinde eingesetzt werden und nicht nur eine erstklassige Strapazierfähigkeit bieten.

Doch auch die Scateboards der populären Impact Support Serie kommen ohne jedes überflüssige Gewicht aus und sind auf höchste Strapazierfähigkeit ausgelegt. Die Beläge mit dem Impact+ fügen jedoch eine Schaufel in Bezug auf Langlebigkeit hinzu und schließen alle Verstärkungselemente der oben erwähnten Aufbauten an. Das breite Angebot von Darkstar umfasst nicht nur qualitativ hochstehende Rollbretter, sondern auch das eine oder andere komplette Board, ungewöhnliche Griptapes (z.B. vom Harley-Davidson Collabo) und Reels bei der Firma aus El Segundo.

So bieten wir Ihnen viele unterschiedliche Hardwarekomponenten aus einer Hand und entwickeln unsere vielfältigen Produkte in Zusammenarbeit mit unserem renommierten Skate-Team. Mit der Lancierung von Darkstar durch die Brüder Chet und Matt Thomas im Jahr 1997 machte sich die Marke erstmals einen guten Ruf als reines Radunternehmen.

Die beiden Firmengründer, von denen wenigstens der erste noch den älteren von uns bekannt sein mag, bauten ihr Angebot jedoch bald um qualitativ hochstehende Kartendecks aus. Seitdem sind Darkstar Scateboards nicht nur für ihre erstklassigen Haltbarkeiten bekannt, sondern auch für ihre martialische Grafik, die durch ein ebenso kampfbereites Skateboardteam wiedergegeben wird. Endlich sollte eine Skatekompanie, deren starke Grafiken mit Schädeln, Schlange oder dem drohenden "Armored Knight"-Logo geschmückt sind, auch ein Gespann haben, das Furcht und Terror auf der Straße ausbreitet.

Das 2003 erschienene Ganzkörpervideo Bataillon bewies, dass die kompromisslos agierende Gruppe von Darkstar schon immer große Plätze vorzieht. Doch auch der Darkstar Forward Slash von 2012 präsentiert Martial Skating auf jedem Gelände, wodurch nicht nur die Flugeinsätze des Kanadiers Pierre-Luc Gagnon auffallen. Seitdem hat Darkstar auf seinem YouTube-Kanal individuelle Videoteile seiner Teamfahrer herausgebracht, die die Vielfältigkeit und Unerschrockenheit seiner Mannschaft beweisen.

Cameo Wilson zum Beispiel wurde 2014 in die Pro-Ränge von Darkstar aufgenommen und hat mit seinem kompromißlosen Railskating gezeigt, daß er diese Promotion errungen hat. Doch nicht nur die Newcomer von Darkstar werden für die Marke El Segundo, sondern auch die begabten Newcomer des Teams geehrt.

Auch der noch wenig bekannte Ripper Santana Saldana bekam im August 2017 die Möglichkeit, sich als neuen Darkstar-Teamfahrer mit einem Videoteil auszustellen. Abgesehen von Darkstars Newcomern sprechen natürlich auch Langzeitprofis wie Ryan Decenzo, der im Frühjahr 2017 auf der Berrics-Seite viel Aufsehen erregte, mit hoch gelobten Video-Parts über sich selbst.

Im 4-minütigen Darkstar-Teil bietet Andre Nickatina nicht nur eine eher erstaunliche Auswahl an Musik, sondern auch unerschrockenes und vielfältiges Skateboard. Dezenzo ist natürlich nicht das einzigste Teammitglied des heutigen Darkstar-Teams, das dem "Armored Knight"-Logo gerecht wird und mit imposantem Skateboarden auffällt. Zu Darkstars Crew gehören Ryan Decenzo und andere bewährte Ripper wie Pierre-Luc Gagnon Ripper, Cameo Wilson, Manolo Robles, Adam Dyet oder Dave Bachinsky, die mit den hochwertigen Kartendecks auf jedem Gelände auf Tour sind.

Mehr zum Thema