Emirates Golfgepäck

Golfgepäck Emirates

Luft-Frankreich; KLM; Air Mauritius; American Airlines; British Airways;

Emirates; Iberia; South African; Turkish Airlines.

Golfgepäckkosten bei Fluggesellschaften

Das Golfgepäck in der Luft - so viel Golfgepäck kosten die Airlines. Mit Golfgepäck durchstarten. Im Einzelfall ist auch eine vorhergehende Benachrichtigung erforderlich, da die Transportkapazität des Flugzeugs nicht unbegrenzt ist. Bei der Ermittlung der Zusatzkosten für die Beförderung von Golfgepäck ist prinzipiell zwischen dem "Gewichtskonzept" und dem "Stückkonzept" gegenüber der Beförderung von Normalgepäck zu unterscheiden.

Es ist also durchaus möglich, dass bei der erlaubten Zahl von zwei Gepäcksstücken pro Kopf das Golfgepäck kostenfrei mitgeführt werden kann - wenn die Freigepäckmenge nicht übersteigt. Wird das Freigepäck überschreitet oder stellt der Luftfrachtführer fest, dass für Sport-Gepäck gesondert zu zahlen ist, kommen Pauschalpreise zur Anwendung, die sich nach Größe und Größe richten.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Tarife und Konditionen ausgewählter Fluggesellschaften aus Deutschland, der Schweiz und Österreich für den Golfsport: Eine vorhergehende Registrierung der Golfausrüstung ist notwendig. Golfgepäckpreis für Kurz- und Mittelstreckenflüge: EUR 20/20. Bei interkontinentalen Flugreisen eine Pauschale von EUR 50 für das Gewichts- und für das Stückgutkonzept innerhalb der Freigepäckmenge (für schwereres Gepäck: Pauschale auf Anfrage).

Die oben genannten Tarife beziehen sich auf ein maximales Gepäckgewicht von 15 Kilogramm bei einer maximalen Fluglänge von 1,40 Meter, bei einem größeren Gepäckgewicht von 15 bis 30 Kilogramm oder bei einer Fluglänge von bis zu 2 Metern auf einen Flugpreis von jeweils EUR 50 - EUR (Kurz- und Mittelstrecke) und 80 - EUR (Interkontinentalflug). Die HON Circle Member und Seniorinnen bringen ein Golfgepäckstück bis 15 Kilogramm mit.

Das Golfgepäck darf höchstens 23 kg schwer sein und beträgt 30 EUR pro Kopf und Weg. Die Gepäckaufgabe kann per Telefon oder Internet erfolgen, ansonsten werden am Flugplatz 15 EUR extra verrechnet. Der Transport von Golfgepäck bei Airberlin war lange Zeit bis zu 30 kg kostenlos, danach kosten 90 EUR pro Weg/Beutel, bei Bezahlung am Flugplatz fällt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 25 EUR an.

Bei der Airberlin Top Bonus Card waren Sie von der Gebührenpflicht ausgenommen, die Service-Karte kostete jedoch 119 EUR pro Kopf. Das Golfgepäck wird hier ohne zusätzliche Gebühren gebracht, sofern es innerhalb der Gewichtsgrenze liegt. Golfbags bis zu einem maximalen Gewicht von 23 kg (besser 20 kg) werden ungeachtet der Zahl der aufgegebenen Gegenstände mitgenommen.

Allerdings ist die Registrierung von Golfgepäck notwendig. Bei einem Gewicht von mehr als 23 und weniger als 32 Kilogramm wird für Übergepäck eine Gebühr von 100 EUR erhoben. Das zweite Reisegepäck kosten 55 EUR. Golf-Equipment bis 20 Kilogramm pro Teilnehmer ist gratis und muss nicht registriert werden.

Wenn Sie übergewichtig sind, entstehen für Flüge von Frankfurt nach Mauritius zusätzliche 16 EUR/kg. Das Golfgepäck unterliegt hier den Bestimmungen für normales freies Gepäck, mit 23 kg in der Economy Class in den USA, ansonsten kosten Golfgepäck bis zu 150 EUR pro Flug. Golfgepäck muss vorher angemeldet werden, ansonsten wird eine Bearbeitungsgebühr von 60 EUR pro Fahrt einbehalten.

In der Vergangenheit war Golfgepäck noch kostenlos, dies trifft nur in der Business Class zu. Ansonsten gibt es jetzt Staffelpreise für Golfspieler ab etwa 40 EUR. Abhängig vom Zielort wird es dann teuerer, der Höchstpreis beträgt dann 70 EUR. Nähere Informationen zum Golfgepäck bei Condor hier.

Golfgepäck unterliegt hier den üblichen Gepäckbestimmungen. In der Economy-Klasse sind dies zweimal 23 Kilogramm, für das zweite Reisegepäck muss ein Preis zwischen 45 am Counter oder 50 Euro am Airport beim Check-in bezahlt werden. Golfgepäck gehört zum Freigepäck (zwei mal 23 kg) und kann bis zu 23 Kilogramm kostenlos mitgenommen werden.

Bei zusätzlichem Reisegepäck beträgt der Preis mind. 200 USD, ein Übergewicht von bis zu 32 kg kosten 150 USD mehr. Die Zustellung von Golfgepäck beträgt hier 35 EUR am Flugplatz, 25 EUR bei Vorauszahlung im Internet. Darüber hinaus fallen die üblichen Übergepäckkosten an.

In Etihad ist die Golf-Ausrüstung Teil des Normalgepäcks, was heißt, dass sie dem Körpergewicht und der Zahl hinzugefügt wird. Mit anderen Worten, wenn Sie einen Flugpreis mit 23 kg Reisegepäck buchen, nehmen Sie einen Reisekoffer mit, das Golfgepäck wäre ein Zusatzgepäck und wird von Etihad mit der Übergepäckgebühr belastet.

Dies kann sehr rasch kostspielig werden, die Kosten sind abhängig von der Destination und dem Flugplatz, je nach Fluggesellschaft ab 40 USD pro Jahr. Die Voranmeldung von Golfgepäck ist im Zuge der Buchung erwünscht. Golfgepäckpreis pro Stück für Flüge innerhalb Deutschlands und Europas: 50 EUR ohne Gewichts- und Größenbeschränkungen.

Eine Voranmeldung bei der Germanwings-Tochter Eurowings wird empfohlen. Der Preis für das Golfgepäck beträgt 100 EUR pro Golfgepäck und Fahrt. Sämtliche Informationen, auch wie Sie hier Golfgepäck gratis transportieren können, hier. Golfgepäck muss vorher angemeldet werden. Golfgepäck bis 30 kg kann für 50 EUR transportiert werden, bei höheren Gewichten gelten die regulären Übergepäckgebühren von EUR 5,-.

Inhaber einer GoldClub-Karte von blue können neben einem bis zu 30 kg schweren Golfgepäck auch gratis mitfahren. Auf allen Tunisair-Flügen zwischen Deutschland und Tunesien können bis zu 20 kg Golfgepäck pro Kopf gratis mitgenommen werden. Die Voranmeldung von Golfgepäck ist telephonisch notwendig und muss schriftlich erfolgen. Für Kontinentalflüge beträgt der Pauschalpreis pro Stück Golfgepäck 50 Euro.

Bei interkontinentalen Flügen 100 EUR. Die HON Circle Member, Seniorinnen und Senatoren sowie erstklassige Gäste bringen eine Golf-Ausrüstung auf allen Routen mit Gewichtkonzept mit. Ihr Golfgepäck fährt hier gratis im Flex-Fahrpreis, im Light-Fahrpreis beträgt der Preis für eine Golf-Ausrüstung (bis 23 Kilogramm) 50 EUR, über 100 EUR. Für Langstreckenflüge beträgt der Preis je nach Fluggewicht 100 oder 200 EUR.

Ryanair bringt für 40 EUR für Online-Reservierungen und 50 EUR für den Check-in am Airport Golfgepäck mit. Die maximale Masse des Gepäcks ist 20 kg. Das Golfgepäck ist je nach Destination 15 bis 40 EUR teurer, wenn es über der Freigepäckgrenze ist. Bei Golfgepäck in Südafrika waren lange Zeit zusätzliche 20 kg verfügbar und diese Grenze wurde inzwischen auf 23 kg kostenlos angehoben.

Golfgepäck muss ebenfalls registriert werden. Das Golf-Equipment muss registriert werden und ist für eine Hin- und Rückfahrt bis 30 kg zum halben Flugpreis erhältlich. Es ist nicht nötig, Ihr Golfgepäck im Voraus bei der Swiss anzumelden; Golfgepäck wird innerhalb der Freigepäckgrenze ohne zusätzliche Kosten mitgenommen. Bei einem höheren Körpergewicht beträgt der Flugpreis pro Gepäckstück innerhalb Europas 70 EUR.

Interkontinentalflüge starten bei 150 EUR, lange Interkontinentalflüge bei 250 EUR. Das Golfgepäck kann von Mitgliedern des Schweizer Golf Traveller Programmes immer gratis bei den Fluggesellschaften der Schweiz, Lufthansa und Austrian Airlines mitgenommen werden (Hinweis: Dies ist nicht im "Economy Light Tarif" und nur innerhalb der Freigepäckmenge möglich). Eine Jahresmitgliedschaft beträgt CHF 200 für ein Jahr, CHF 400 für zwei Jahre und CHF 550 für drei Jahre.

Fluggäste von Swiss First Class, HON Circle, Senior und Vielflieger erhalten ein Golfgepäckstück bis 15 Kilogramm (mit Gewichtskonzept) gratis. In manchen Fällen kann es billiger sein, Ihr Golfgepäck im Voraus oder als klassische Fracht bei der Fluggesellschaft zu registrieren, um es billiger transportieren zu lassen. Wird das Golfgepäck aufgegeben, in der Regel am Sperrgut-Schalter, wird die Verwendung des Golfbags als selbst ernanntes Bonus-Volumen rasch sichtbar, nachdem es im Zuge der Sicherheitskontrolle überprüft wurde.

Über den Abschluß einer Sondergepäckversicherung muss jeder mitentscheiden.

Mehr zum Thema