Hydroponic Selber Bauen

Selbstbau Hydrokultur

Es wird ein einfaches System gebaut, d.h. das Reservoir beherbergt auch die mit Substrat und Pflanzen gefüllten Netzgefäße. Die Vorteile der Hydrokultur werden ebenfalls kurz erläutert. Die Kunst, Pflanzen auf kleinem Raum mit Wasser zu versorgen.

Bauen Sie Ihren eigenen bunten Pflanzenkasten im Hochbeet. Züchten Sie Lebensmittel in Innenräumen mit hydroponischer Gartenarbeit.

Einkäufe, Bohrungen, Sägearbeiten, Kleben,....

Der Boden des Gerätes bildet eine Kunststoffbox, die die Nährstofflösung und damit das Wasserreservoir aufnimmt. Es wird ein simples Baukastensystem gebaut, d.h. das Becken beinhaltet auch die mit Substraten und Gewächsen gefüllten Netzgefäße. Der Behälter beinhaltet auch die Pumpe und die Spritzdüsen, die die Wurzel mit der Nährstofflösung versorg.

Bei Lichteinfall in die Nährstofflösung besteht die Gefahr von unerwünschtem Algenwuchs im Gewässer und damit von wertvollem Luftsauerstoff aus der Nährstofflösung. Dies ist nicht so schlecht, denn es ist ein aerophones Luftsystem und die Wurzel hängt komplett in der Atemluft und wird durch einen Luftgestein mit Luftsauerstoff versorg.

Außerdem können sich auch die Feinstrahldüsen durch Alge zusetzen und die Lichtdurchlässigkeit ist nicht mühsam. Zur Vereinfachung bauen wir ein Niederdruck-System, eine reine Aquariumpumpe genügt. In unserem Fall - wir gießen 6 Anlagen in unserer Box mit 6 Spritzdüsen im Wurzelraum - ganz richtig.

Weil die Druckluftpumpe das Brauchwasser nicht mit gelösten Sauerstoffen angereichern muss, sondern die Umgebungsluft um die Wurzel herum, ist das AP-10 Set, z. B. Pump, Schläuche und Luftsteine, vollkommen ausreichend. Das Netz Topf und Boden ersetzt die Boden in Hydrokultur. Sie hat nur den Zweck, dass die Anlage Unterstützung erhält und im Mittel steht - wir entnehmen Blähton.

Der Topf des Netzes ist, wie der Titel schon sagt, ein Netzwerk mit vielen Freiräumen, durch die die Wurzel herauswachsen und das Trägermaterial und die Wurzel durchfeuchtet werden. Aber man kann es auch übertrieben darstellen und so ist eine durch die mittlere Rohrleitung hervorragend geeignet für die vollwertige Beregnung und Fütterung unserer Bäume.

Erstens gibt es nicht viele passende Spritzdüsen, die sehr feinste Spritzdüsen produzieren, um unsere Haarwurzeln zu nähren. Aber Spritzdüsen oder sogenannte Spritzdüsen, die dies für den Tiefdruckbereich verheißen, erfüllen nicht ihr Ziel. Vor dem Ausprobieren aller Spritzdüsen der Erde kann hier gezeigt werden, dass die Spritzdüsen aus dem Gardena Micro-Drip-System durchaus einsetzbar sind.

Es gibt das Paket mit 5 x 360° Spritzdüsen und das Paket mit 5 x 180°. Offensichtlich kann ein abgeschlossenes Kreislaufsystem für den Anfang ertragreicher sein. Es ist vielleicht bequemer, als mit einem Bohrer in die PVC-Rohre Bohrungen zu machen und dann die Spritzdüsen, wie im obigen Foto gezeigt, einzukleben, die Spritzdüsen in einen PVC-Schlauch zu bohren, aber dann auch zu verkleben.

Es filtriert grobe Materialien, falls etwas wie Wurzel- oder Bodenreste, Schmutz oder Bestandteile ins Innere des Wassers eindringt. Das obige Foto wurde nach ca. 4-wöchiger kontinuierlicher Nutzung der hergestellten Aeroponic-Box aufgenommen und obwohl der Klebstoff vergilbt ist, ist er immer noch völlig wasserfest und das gesamte Spritzwasser wird nur durch die Spritzdüsen gespritzt.

Hervorragend für den Bau von Protoypen einsetzbar, die auch permanent genutzt werden können. In der Bodenkultur ernähren sich die Gewächse nicht vom Boden, sondern von den darin vorhandenen Chemikalien und Bestandteilen. Da die Naturwissenschaft die Pflanze aus dem Boden herausgelöst und ihre genaue Nährstoffzusammensetzung erforscht hat, kann dies natürlich auch für andere Zwecke wie z. B. für den Hobbybereich oder den Handel getan werden.

Bei unserer Hydrokulturkiste verwenden wir die Pflanzennährstoffe von Canna für die Hydrokulturen in der Aufzuchtphase. In der Blütezeit gibt es auch Aquaflores für Hydrokulturen. Die Abkühlung der Nährstofflösung im Hochsommer und die Erhitzung der Nährstofflösung im Wintersommer ist immer ein wichtiges Element bei Hydrokulturprozessen.

Bei einer nicht zu warmen Raumtemperatur bleibt der gelöste Sauerstoffgehalt in der Nährstofflösung erhalten. Wenn die Nährstofflösung im Hochsommer z.B. durch eine Eiswasserflasche (die billigste Kühlvariante ) abgekühlt wird, tritt diese Kälte stärker nach draußen aus und zugleich steigt die Wärmetemperatur stärker nach drinnen. Die Wurzelbildung bestätigt, dass das Gerät gut funktioniert.

Der Wurzelstock wächst kräftig und gut. Sie sehen keine faulen, sondern weisse Haarwurzeln, d.h. dass sie über genügend Nährstoff, Luft und Feuchtigkeit verfügen. Nach der Transplantation von Perille, Sesamblättern, Erde in Hydrokulturen, entstehen neue weisse Blüten. Die Wurzel hat sich zwei Wochen später deutlich vervielfacht und ist bis zum Grund des Stausees 35 cm tief angewachsen.

Der Kasten fließt, die Pflanze wächst, die Blättchen sind gut. EG (Elektrische Leitfähigkeit) - Je größer der Nährwertgehalt, umso größer die Wärmeleitfähigkeit der Düngerlösung. So verdampft beispielsweise nach einem warmen Tag viel Flüssigkeit und die Konzentrationen steigen. Die Pflanze mag es nicht zu sehr, und wenn der Maximalwert erreicht wird, verbraucht sie nicht genug Feuchtigkeit.

Auf der anderen Seite nimmt der Anteil auch ab, wenn die Pflanze Nahrung zu sich nimmt und somit Futtermittel ab einem gewissen Grenzwert zugegeben werden müssen. Wenn Sie an dieser Position von Hand fortfahren wollen, ist Ihr Rechner nun bereit, zumindest die erste Variante. Hydroponik erfordert Automation. Bevor aber alles automatisch abläuft, von der Vermessung bis zur Kontrolle der Nährstoffversorgung, dem Austausch von Wasser und dem Verzehr der Pflanze, muss zunächst einmal alles ausprobiert werden.

Bei den Herstellern ist der Mikrocontroller sehr beliebt. Die Anzahl der Komponenten und Komponenten ist ebenso groß. Auch an andere Mikrocontroller können Sensorik und Programm mit einigen Modifikationen angebunden werden. Das Programmieren des Microcomputers (oder Ein-Chip-Computersystems) ist jedoch sehr leicht. Mit der angebotenen C++-Programmierschnittstelle können z. B. Sensorik und Steuerung ausgelesen werden.

Wir verwenden für unsere Anwendungen den Mega 2560 kompatible Mega 2560 von der Firma Mega Der Mega hat eine große Zahl von freien Kontakten, an denen der Sensor abgelesen, mit Strom oder anderen Komponenten angesteuert werden kann. Praktisch ist der SaintSmart voll und ganz arduinotauglich und Sie können im Gegensatz zum Original Mega viel Zeit einsparen.

Erster Schritt: Wie setzen wir unseren EC-Sensor zur Überwachung der elektrischen LeitfÃ?higkeit der NÃ?hrstofflösung ein? Sie benötigen unseren Ardino, ein Rasiererkabel oder einen amerikanischen Stecker, eine C7-Buchse, einen Widerstände, einige Stecker und einen wasserdichten Temperatursensor DS18B20 und können ihn ganz leicht einstecken.

Die von ihm zum Download zur Verfügung gestellten Bibliotheken OneWire und Dallas Temp. müssen in die IDE integriert werden. Auf diese Weise können wir nicht nur den EC-Wert, sondern auch die Nährstofftemperatur auf einen Schlag überwachen. Kein Problem, der Kode macht alles und muss nur auf den Server geladen werden.

Später werden wir auf die Preise eines Hydrokultursystems zurückkommen. Richtig rostfreie Bodenfeuchtefühler sind uns zu kostspielig und wir übernehmen die günstigsten, um die Fühler nach dem Auftreten von Rost wegzuwerfen. Zusätzlich haben die Fühler je nach Ausführung des gezeigten China-Teils zusätzliche Funktionen, und zwar die Digitalanzeige (nass oder nicht nass) und die Kontrolle der Sensitivität des Fühlers.

Die Skizze von RATCLIFE kann als Grundlage für die Integration des Feuchtesensors und weiterer vom Herzen gewünschter Sensorik verwendet werden. Im Folgenden wird das Schema für die Integration von Fühlern in die Arduino-Skizze anhand des Feuchtesensors erläutert. Inzwischen gibt es auch andere Minicomputer, die mit der Firma konkurrieren, aber genau wie beim Modell Ardino ist die Fülle an Informationen über Software und Bastelprojekte für die Firma sehr groß.

Derjenige, der einen älteren Pi verwendet, hat keinen USB-Port mehr, da nun zwei Anschlüsse durch den WLAN-Adapter und die Serienverbindung zum Ardino belegt sind. In dem Programm überprüfen wir, welche die korrekte Geräteadresse für unseren angeschlossenen Ardino ist und verwenden diese für den Verbindungsaufbau mit 9600 Baud (die Skizze funktioniert mit der gleichen Geschwindigkeit).

Wir signalisieren dem Ardino, dass wir etwas wollen und der Ardino übermittelt uns dann seine Botschaft. Unser Sendesystem verwirrt, wenn z.B. der Artduino ohne Unterbrechung ausstrahlt. Aber wenn der Ardino nur auf Nachfrage hin agiert und beantwortet, geht die Sendung für immer. Das dritte Programm muss vom eifrigen Hydrokulturmeister geschrieben werden, damit man die Messwerte nicht nur betrachten, sondern auch darauf frühzeitig eingehen kann.

Sie sehen, wie die Wärmeleitfähigkeit (EC) kontinuierlich ansteigt, da die Pflanze viel trinkt und die Konzentrationen steigen. Eine fantastische Möglichkeit, die Arduino-Entwicklungsumgebung auf Himbeer Pi zu bekommen, gibt es, und zwar mit ihm. Damit können Sie plattformübergreifend für die Entwicklung von Produkten für die Firma Armuino arbeiten. Auf dem Pi wird mit wenig Mühe eine Skizze erstellt und über unsere Seriellschnittstelle in den Rechner geladen.

Das gibt dem Programmierer viel Spielraum, da man quasi aus der Ferne arbeiten kann und nicht für jede kleine Veränderung den ganzen Rechner und das gesamte Setup auf den Tisch bringen muss. Auch die Programmierung des Arduinos und des Systems wäre über das Web möglich.

Mehr zum Thema