Icearena

Eisarena

Der Besuch der Zweibrücker Eisarena bietet Spaß für die ganze Familie. mw-headline" id="LageLage[Bearbeiten> | | | Quelltext bearbeiten]> Das Eisstadion am Schwarzmeer ist die erste Eisbahn in Bulgarien, die das ganze Jahr über genutzt werden kann. Das ist ein öffentlicher Sport-, Trainings- und Fitnessbereich in Kranewo (bulgarisch ???

????), einem Resort am Schwarzmeer, das zur Stadt Balchik gehört. Es befindet sich im Gebiet Dobrich (bulgarisch ?????? ??????) im nordöstlichen Teil Bulgariens, etwa 25 Kilometer nordwestlich der Stadt Varna, zwischen den Badeorten Slatni Pjasazi (Gold Beach) und Albert.

Das 2016/17 erbaute Schwarzmeer-Eisstadion ist Teil des im Bau befindlichen Thermal-Dorfes in Kranewo. In Kranewo steht die Eishalle unter ??. Die Eishalle steht unter der Adresse ?? 25, unmittelbar zwischen dem über eine Fußgängerbrücke zu erreichenden Therma-Palast und einem wettkampftauglichen 50-Meter-Schwimmbad. Ein Weg von der Halle zum ECO Thermalkomplex.

Vom Flur sind es nur wenige hundert m bis zum Sand- und Badeplatz am Schwarzmeers. Das Eisstadion mit seiner je nach Disziplin variierbaren Eishalle wird für Trainings- und Sportwettkämpfe im Eislauf, Hockey, Eiskunstlaufen, Eisschnelllaufen und Eisstockschießen genutzt und wird das ganze Jahr über genutzt. Der Saal verfügt neben der Eishalle und den Zuschauerständen über vier Umkleiden für rund hundert Sportler mit Duschen und WCs, Räumen für Ausbilder, Referenten und Personal, eine Sportgeräteverleihstation, einen Tagungsraum und weitere Bereiche wie eine Praxis, einen Trocknungsraum für Sportkleidung und ein Publikumscafé mit Panoramabar und Aussicht auf die Eishalle.

Mit entsprechender Lichttechnik und speziellen Effekten kann die Eishalle nicht nur für Trainings- und Sportwettbewerbe, sondern auch für Eisshows, Discos und Konzerte inszeniert werden.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten> | | | | Quellcode bearbeiten]>

Das Eisstadion ist eine Eisbahn in der britischen Hauptstadt Schottland. Der Saal ist Teil des Freizeitparks Wohnmobil. In der Nähe der Eisarena befinden sich Restaurant, Fast Food Restaurant, Café, Kinosaal und zwei weitere Häuser (Premier Inn und Weberei )[1] Die Eingangshalle befindet sich im Osten des Camper Down Country-Parkes.

Im Jahr 2000 eröffnet, ist die Eisarena der Heimat des englischen Eishockeyklubs Ice Hockey League Stars. Es ist Schottlands viertgrösste Eisbahn nach der Eishalle Brasheads, der Eishalle des Murrayfields und der Eishalle der Fünf. Nebst Eishockey wird die Sporthalle auch für Eislaufen und Eisstockschießen benutzt.

Mehr zum Thema