Independent 139

Unabhängig 139

Die Independent 139 Stage 11 Silver Achsen erfreuen uns jetzt in der elften Generation. ve?mi INDEPENDENT má medzi truckami ve?mi dobrú poves? a patria medzi tie najkvalitnej?

ie. Unabhängige Trucks werden in den USA hergestellt. Links zu "139 Forged Hollow". Unabhängige Herren Independent 139 Stage 11 Low Trucks silber 121160.

UnabhÃ?ngig 139 Stufe 11 niedrig (StÃ?ck), 36,90 â¬

Erik Kostons Axis! Preise für 1-achsig. Bester Unabhängiger Qualität! Die besten seit Jahren! Über Independent: Independent Truck Company ist ein Skateboard-Achsenhersteller mit Hauptsitz in Santa Cruz, Kalifornien, USA. 1978 ist das Unternehmen im Besitz von NHS Inc. und sponsert eine umfangreiche Skateboardliste. Gefertigt werden die Radachsen in San Francisco USA von Emrico Enterprises Inc., der einzigen Gießerei in Amerika, die sich ausschließlich der Herstellung von Skateboard-Achsen widmet.

Unabhängig ist gegründet von Richard Novak, Jay Shiurman, Fausto Vitello und Eric Swenson. Alles begann mit der Stufe 1-Achse. Nach Angaben von Rick Blackhart wurde die Independent Axle (oder Indy) als Reaktion auf die damalige Bennett Trucks and Trackers gegründet entwickelt. Nach Blackhart, eine dieser beiden Wellen ständig gebrochen und eine kaum gelenkt.

Unabhängig sollte den Kapitalmarkt verändern, die Irrtümer anderer beseitigen, und das mit Erfolg. Die Kultlogos der Äxte, das Alisee-Kreuz (oft mit dem Eisenkreuz verwechselt), wurden nach einem Bild in der Zeitschrift TIME von Johannes Paul II. entworfen. Er hat das Kreuze auf seinem Gewand getragen.

Da die Einführung von Independent dieses Cross für für das Unternehmen steht. Unabhängig ist heute Marktführer in der Skateboard-Achsenindustrie und wird diese Position wohl für immer beibehalten!

Der Independent 139 Stufe 11 ist die überarbeitete Variante des klassischen Stufe 10. Mit dem Stufe 11 wurde die Lenkung optimiert und es verfügt über mehr Stabilität und verringert damit das Risiko von Radbissen.

Der Independent 139 Stufe 11 ist die überarbeitete Variante des klassischen Stufe 10. Mit dem Stufe 11 wurde die Lenkung optimiert und es verfügt über mehr Stabilität und verringert damit das Bissrisiko. Zusätzlich verwendet das sogenannte "No Hang-Up Yoke" auf der Stufe 11, so dass es nicht mehr möglich ist, den Zugsattelzapfen zu schleifen und die Aufhängungsgefahr verringert wird.

Mehr zum Thema