Independent Clothing

eigenständige Kleidung

Deus_Maximus_Logo, Deus Maximus, >> Shop - DEVC-Bekleidung, DEV. Unabhängige Bekleidungsmarken mit Sitz in Australien. Wenn Sie ein Fan von Vintage-Kleidung und Accessoires sind, sind Sie hier genau richtig. Wahrscheinlich das beste unabhängige, hochwertige Bekleidungsgeschäft der Stadt. Hier schweben Designer- und Modeartikel auf mobilen Kleiderregalen durch die minimalistischen, einen Meter hohen Verkaufsräume.

The Best Boutiques And Independent Clothing Shops In San Diego

Einkaufen in San Diego kann eine große Freude sein, egal ob Sie das passende kleine Kleidchen, einen schicken Kostüm oder nur ein tolles T-Shirt aussuchen. Auch für unauffällige Anlässe und Veranstaltungen findet der Einkäufer Casual Dresses und Separates vor. Der freundliche und aufmerksame Kundendienst begeistert die Kundschaft, und oft findet der Jäger etwas, das zu den meisten Etats passt.

Im Gaslampenviertel haben die beiden Geschwister Ministerin und Frau Taylor ihre eigene Dolcetti-Boutique. Hier findest du neue und modische Damen- und Herrenbekleidung von Designerinnen wie z. B. Wildfuchs, Cupcakes, Cashmere und Bandos. Der Damenbereich ist umfassender als der Herrenbereich, aber Herreneinkäufer werden T-Shirts und Zubehör vorfinden. Außerdem wird der Shop von lokalen Gestaltern betreut. Seit 2008 sind sie an ihren heutigen Ort gezogen und vertreiben nun Streetwear und Zubehör wie Hüte, T-Shirts, Pullover, Pullover und Sakkos.

Außerdem werden Kekse von The Good Stuff Cookie Co. in South Park verkauft. Dieser vielseitig einsetzbare Store für Männer und Frauen hat Kleidung, Mobiliar, Geschenkartikel und Wohnaccessoires im Angebot. Auch wenn es hier viele schöne Dinge gibt, hat der Store auch viele schlanke und minimalistische Entwürfe. Die Le Bel Age Boutique wurde 1985 eröffnet und gehört der Künstlerin Valérie Lee.

Unterhaltsam, einzigartig und mutig präsentiert sie Kleidung und Accessories für Frauen. Musterstoffe, Statement-Schmuck, Boho-Chic-Kleider und fliessende Kleider sind nur einige der Einkäufe. Die traditionsreiche Boutique wurde 1950 als Kurzwarengeschäft für Männer eingerichtet und wendet sich bis heute an den hart angezogenen Mann. Das Geschäft führt lässige und formale Herrenbekleidung - darunter Anzüge, Sakkos, Pullover, Shirts, Poloshirts und lässige Hosen - sowie Schuhwerk, Krawatte, Unterwäsche, Armbanduhren und andere Zubehörteile.

Das Vorhandensein des Leibes in der Textilkunst

Schon immer faszinierte die Bekleidung als Metonym für den Menschen, als Sinnbild für soziokulturelle Identitäten - und als Kunstmaterial. Zum ersten Mal werden in diesem Band die anthropologische Seite der Bekleidung als Teil eines Kunstobjekts und ihre intrinsische Verbindung zum eigenen Leib erforscht. Anhand des Beispiels von zahlreichen Künstlern des zwanzigsten Jahrhundert erklärt der Autor ihr Verhältnis zwischen Textilkleidung und Stoff.

Es wird gezeigt, wie sich die beiden Bestandteile wechselseitig bedingen und ändern, wie Bekleidung "ihren" Leib darstellt und inwieweit Bekleidung als Teil eines Kunstwerks einschlägige Angaben über die Person und das Geschlecht eines realen oder imaginären Träger macht.

Mehr zum Thema