Iphone G

Das Iphone G

Das iPhone sieht klein aus, ist aber großartig. Sämtliche Spezifikationen des iPhone SE, einschließlich Auflösung, Akkulaufzeit und mehr. Tragbar, leistungsstark und absolut sicher. Die erste iPhone konnte wenig tun. Die erste Ausführung hatte noch einen Metallrücken.

mw-headline" id="Design">Design[Bearbeiten | | | Quelltext bearbeiten]>

Display8.9 cm (3.5?), 480 320 x 320 Bildpunkte (163 ppi), iPhone 3G ist das zweite iPhone der iPhone-Serie der US-Firma Apple. Apples iPhone 3G verwendet das Apple iPhone OS-System. In der Einleitung war die neue Variante 2.0 enthalten, die von Apple unterstützt wird, ist die 4.2.1, die am 21. Oktober 2010 erschienen ist.

Die folgenden iOS Versionen bieten keine Unterstützung mehr für das iPhone 3G. Die Rückwand des Gerätes ist aus schwarzer Plastik. Beim iPhone 3G kommt ein von Samsung hergestellter und mit 412 Megahertz getakteter Verstärker zum Einsatz. Das System auf einem Chip, auf dem sich dieser Rechner manchmal gerade steht, heißt S5L8900 Es ist der gleiche Rechner wie beim ersten iPhone und dem neuen iPhone und der ersten Gerätegeneration des iPods, der sich auch in diesem Bereich bewährt hat.

Die 32-Bit-Architektur ARMv6 wird vom Rechner unterstÃ?tzt. Die Kommunikationsfähigkeit des iPhone wurde, wie von Steve Jobs im August 2007 bekannt gegeben, verbessert. iPhone 3G hat (je nach Modell) 8 oder 16 GB NAND-Flash-Speicher für die Datenübertragung und 128 MB RAM. Das iPhone 3GS wurde nach der Markteinführung nur noch in der 8 GB-Version produziert.

7 ] Drittanbieter wie Navigon und TomTom[8] haben iPhone Versionen ihrer Navigations-Software erstellt und im App Store publiziert. Zusätzlich zu den GPS-Positionsdaten werden auch A-GPS Informationen von Handymasten und WLAN Access Points genutzt, um eine Positionsbestimmung ohne GPS (z.B. in Gebäuden) zu erlauben und generell die Messgenauigkeit zu verbessern. In den USA beispielsweise war das iPhone 3G für 199 Dollar (8 GB) und 299 Dollar (16 GB) erhältlich,[9] in Deutschland betrug der von T-Mobile geförderte Tarif für die 8 GB Variante zwischen 1 und 169,95 oder je nach Tarifvertrag zwischen 19,95 und 249,95 Dollar für die 16 GB Variante.

Nachdem das Softwareupdate auf die Version 4 im Juli 2010 erfolgte, gab es mit dem iPhone 3G einige große Performance-Probleme. Im Vergleich zu seinem Vorgänger iPhoneOS 3.1. 3 reagiert es nur um die Hälfte schneller. Auch wenn Apple nicht viele Features auf dem iPhone 3G ermöglicht, ist der Prozessor noch nicht ausreichend leistungsfähig und der Speicher ist zu klein (128 MB), um eine attraktive Benutzerfreundlichkeit von iPhone 4 zu bieten.

Für das iPhone 3G in iPhone 4 ergibt sich ein Speicher von nur 84 MB;[11] für das Sprungbrett und die laufenden Anwendungen ist nicht ausreichen. Da Apple versuchte, die Leistung mit Aktualisierungen zu verbessern,[12][13] aber die Verbesserung nur moderat war, wurde Apple wegen Lüge und Täuschung über die Leistung des iPhone 3G angeklagt.

14] Der zweite Typ des iPods, das Äquivalent zum iPhone 3G, war von diesem Problem nicht so besonders tangiert, da er einen anderen SoC (S5L8720) nutzt, der eine leistungsfähigere Bauweise hat als der Pioneer 3.

Die Programme "SysInfoPlus" ? abc CNET-Leser erzählen ihre Geschichten auf dem iPhone 3G. Zugriff am 24. Juli 2013. ? iPhone 3G Empfangsprobleme? Getriebelog, July13, 2008, abgelegt vom ursprünglichen am September 2010; abrufbar am September 2011. ? Tom Krazit: Chipset could cause recall - iPhone 3G.

und wurde am Tag der Veröffentlichung am 25. Juni 2013 aufgerufen.

Mehr zum Thema