Loaded Chubby Unicorn

Geladenes Dickerchen Einhorn

Chubby Unicorn Longboard ist wahrscheinlich das technischste Board, das wir bei uns haben. Neu Geladene Bretter Chubby Unicorn Blood Slayer ? et le TARAB ! Das ist eine neue Version des Klassikers Chubby Unicorn. Der Tesserakt ist eine Weiterentwicklung des Chubby Einhorns.

Loaded hat für alle Downhill-Enthusiasten etwas im Ärmel.

Chargée Chubby Einhorn Einhorn Bluträuber Longboard Komplettboard, 524,90 &e

Ein Mythos ist zurück Das mollige Einhorn, jetzt im Blood Slayer Design. Nach wie vor überzeugzeugt das Einhorn durch eine Reihe von Vorteilen. Die Kombination von Form, Größe und Eigengewicht machen das Brett zu einem All-in-One-Wunder. Mit der robusten Konstruktion für ist eine sehr lange Nutzungsdauer gewährleistet. Eigentlich bis zum Äußersten überzeugt nicht nur das Aussehen des neuen Blood Slayer.

Für Ein einfacher Druck auf das Fahrgestell hat eine Wippe und einen geraden Achsstand. Für Die UHMWPE-Basis garantiert höchste Langlebigkeit. Es handelt sich dabei um für Slide Pucks. Er macht das Chubby Unicorn wasser- und abriebbeständig. In Verbindung mit der Urethankante wird der Bausatz schwingungsfrei und extrem stabil. Für alle, die ein spezielles Brett haben wollen, sind da Blood Slayer der Teufel.

Testbericht: Langboard LOADED Chubby Unicorn, METRO Motion Wheels, MODUS Blue Kugellager

Nachdem wir lange gewartet hatten, durften wir endlich das "Präzisionsspielzeug" von LOADED, das Chubby Unicorn, ausprobieren. Jetzt endlich auf dem Weltmarkt, besticht das Brett nicht nur durch seine einmalige Konstruktion, das geniale Handling und den optimal abgestimmten Gebrauch hochwertiger Werkstoffe, sondern auch durch kleine Design-Gimmicks wie das integrierte Einhorn-Emblem.

Die BoarfCrew zerkleinerte das Brett auf den Strassen von Deutschland, Frankreich und Spanien, drehte es um, drehte es und grub es, bis der Doktor kam. Die ersten Eindrücke des im Zentrum von Kalifornien entworfenen und gefertigten Longboards: -viele Einzelheiten wie Grabrails in die Boardunterseite eingefräst, die den Tragkomfort enorm anheben.

Das Deck ist auf der Rückseite hellweiß. Im Gegensatz dazu wurde hier ein biskuitgroßes Emblem eines regenbogenfressenden, überladenen Einhorns aufgedruckt. Bis auf vier kleine Schnitte, die den Anfang der Radkästen anzeigen, ist die gesamte Fläche vollständig abgedeckt.

Die Platte ist zusätzlich mit Urethan-Seitenwänden in der gleichen Farbgebung wie der helle blaue Aufdruck " LOADED CHUBBY UNICORN " auf der Rückseite ausgestattet. Zunächst ein großes Kompliment an die Jungen und Mädchen von LOADED. Es hat kaum Biegungen, was es zu einem klassischen Downhill/Freeride-Board macht, womit eine höhere Geschwindigkeit erzielbar ist.

Die LOADED Mannschaft hat sich viel Mühe gegeben, neue Funktionen hinzuzufügen. Der Unterboden ist mit einer dünne Schicht aus Polyethylen bedeckt, die Stöße dämpft, Fahrbahnunebenheiten auffängt und schmutz-, kratz- und schmutzabweisend ist. Das Chubby Unicorn ist klar ein Freeride-Downhill-Board, hat aber auch andere Aspekte, wie z.B. Tanz- und Cruise-Eigenschaften.

Die vollsymmetrische Topmountplatine hat plattengroße Stege, die mit einem leicht konkaven und schwingenden Schwingen ausgestattet sind und das Ausbalancieren der Manuale erleichter. Die gesamte Platine ist ein Wippe und wird von einer gut ausbalancierten W-Konkavität durchquert, an die man sich anfangs nur schwer gewöhnen kann, die sich aber im Laufe der Zeit als Vorzug erweist. Außerdem dienen sie als Orientierungspunkte auf dem Brett, unterstützen Sie beim Rutschen und erweitern Ihre Kreuzungen auf der Straßen.

Der Kicktail macht es einfach, das Brett in die Höhe zu bringen. Durch die vier Längskerben an der Rückseite lassen sich Kunststücke wie "Early -Grab" oder "The Swish" leichter beherrschen. Immer wieder bezaubert uns die unmittelbare und genaue Beweglichkeit des Boards, sobald wir einen Fuss auf das Brett setzen.

Der Chubby Unicorn wurde mit einigen BEAR Grizzly Trucks, einem Satz MODUS Blue Bearings und METRO Motions Wheels in 70 mm/80a zerkleinert. Zunächst muss gesagt werden, dass es wohl keine besseren Farbabstimmungen zwischen Walzen, Kugellager und Platte gibt als in diesem Fall. Unsere Schlussfolgerung: Unserer Ansicht nach ist dieses Brett der hellste Star am Longboard-Himmel und achtet sehr!

Das Chubby Unicorn ist wohl das schönste und kostspieligste Langboard auf dem heutigen Tag und wird noch eine ganze Zeit lang dort sein. Bei einem Kaufpreis von ca. 360 (nur Deck) muss man sich über den Kauf eines solchen Boards Gedanken machen.

Mehr zum Thema