Longboard Forum

Langboard-Forum

Die Fragen rund um das Thema Longboard bleiben nicht unbeantwortet. Damit sind wir das größte Longboarding-Forum weltweit! Hey, Leute, ich werde ein Pennyboard oder ein Longboard kaufen. Langschläfer fahren (lernen). LangboardZ.

großes deutsches Longboard-Forum, inkl. großer Themenbereich für Anfänger. großes deutsches Longboard-Forum, viele Themen für Anfänger.

Das Forum ist seit dem ersten Tag ein werbefrei zugängliches Forum.

Das Forum ist seit dem ersten Tag ein werbefrei zugängliches Forum. Eine Longboarderin oder ein Langboarder rät einem "neuen Langboarder" besser als ein Ladenbesitzer. Natürlich gibt es in unserem Forum mehr als nur eine Ansicht. Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft und werden Sie Teil der Longboardszene in Deutschland.

Langschild

immer auf der suche nach der forderung und dem spaß an der sache. seit ich meine passion zum profession gemacht habe, wohne ich vom boarding. seit 2006 bin ich dabei, als reines "ad-free forum" beruflich zu laufen, longboard downhill und slowakisch zu fahren und habe den träum von einem longboard shop in berlin erfüllt, der funky sommereinladung zur hochzeit. da longboarding mein zweiter vorname ist, möchte ich euch darüber viel aufschreiben....

das longboarding in deutschland boomen so kräftig wie im rest der welt. seit etwa 6 jahren kommen immer mehr menschen zum longboarding. heute ist longboarding für eine neue möglichkeit sich zu entwickeln. da longboarding seit jeher Teil der sk8-szene ist, haben sie aber nie viel aufmerksamkeit geweckt, unter läuft eine erneuerte seit einigen jahren.

das ist unter anderem möglich, weil es immer besseres Material, immer besseres Rollmaterial, verbesserte Wellen, neue Deckskonzepte gibt. seit vielen Jahren wird die klassische Longboardform (Pintail) aufgegeben und neue Gebiete im Longboarding entwickelt. Diese Vielseitigkeit ist für jeden interessant, weil sich jetzt jeder besser damit identifiziert. es gibt Bretter für....

auch der Streetskater hat ein paar Longbretter, mit denen er Sk8-Tricks machen kann, aber trotzdem durch die Umgebung cruist. Der Newcomer hat natürlich die Agonie der ersten Wahl bei allen Longboardtypen. - freizeit fahren - schnelle longboarding mit viel rutschen, treiben.... - Ballett-Tanzen - ja, auf dem Longboard-Tanz - dreht sich, Schritt für Schritt....

  • Sk8 - Longboard mit Bug- und Heck-Sk8-Tricks, Sk8-Park, Rampen.... Das Longboard ist in 2 Teile geteilt, das Unterdeck und das Oberdeck. Die Böden sind abgefallen und oben montiert. Im Oberdeck befinden sich 2 fräsungen, so dass die Grundplatte von oben durch das Fahrwerk geschoben werden kann.

Die meisten Terrassen bestehen aus 7 Schichten kanadischem Ahornholz, sind aber auch in 8 bis 11 Schichten erhältlich, je nach Körpergewicht und Funktionalität. Viele Terrassen sind aus Bambusstäben gefertigt. Diese Terrassen sind meist biegsam und lebendig wie die Holzdecks.

es gibt auch Böden mit Ahorn/Bambus, Kohle oder Fiberglas für verstärung/Verstärkung. am Ende gibt es auch Böden, die nicht aus Ahorn/Bambus - Alu-Platten - Kunststoffplatten.... ein longboard verwendet keine sk8-achsen, sondern umgekehrte kingpin-achsen mit einem neigungswinkel von 50°, 44°, 42Â oder 35°. fÃ?r longboarding bis 35 km/h verwenden sie eine 50°-achse, fÃ?r schnelleres longboarding verwenden sie eine achsmitte mit einem geringeren neigungswinkel. wenn ich mit meinem longboard eine 180°-drehung fahre, ist der radialwinkel jeder der 4 Achsen unterschiedlich. das hÃ?ngt von natürlich ab wie lang das dach und ob die steif oder mager ist....

Abhängig vom Deckstyp können nur kleine 65mm Räder verwendet werden (Decks ohne Konkavität). Pintails können bis zu 70mm Räder haben. 75mm Räder ohne Radbiss sind möglich. auf der härte des Rades kann man ganz simpel sagen: Wer viel griffig sein will, fährt weniger, wer treiben und rutschen will, kann 2-3 Sachen nehmen! härter es gibt eine für - cruising, carving, griffig, downhill, scalom, lippi, dancen....

Roller mit abgerundeter Kante sind Freeride-Rollen, die besser auf über kleine Stolperfallen (sie verzögern weniger) und sie rutschiger beim Driften und Schieben. Die Vorsicht ist auch nicht groß, wenn man zu viel zahlt oder sie ausprobieren will, dann kauft man sich Alu-Kernrollen.

ich glaube, das ist eine Menge Informationen als kleiner Eintrag bei longboard.de. Ich werde hier gern alle deine Longboardfragen beantworten. Lassen Sie mich nur das Folgende erklären, um ein Longboard zu kaufen: Wer ein Longboard erwerben will, sollte ein Longboard mitbringen. auch alles andere ist ein Longboard, aber es steuert nicht wirklich - hat keine weiche Räder - die Kugellager laufen nicht weit und das gefühl von "longboarding" kommt nicht wirklich hoch. lass ein Longboard nicht "verkaufen", sondern probiere viele Longboards aus (wenn dein Longboard händler so etwas anbietet).

Der Kauf von Langboards ist wie der Kauf von Schuhen.... man muss sich fühlen anschauen......

Mehr zum Thema