Longboard Tricks

Langboard-Tricks

ideal zum Cruisen und für einfache Boardtricks. Sie haben hier einen kleinen Überblick zu verschiedenen Tricks, Tipps und Themen:. Kniffe, Ollies, Skateparks und alle Arten von Übergängen gehören nun zum Alltag. e-Skateboards eignen sich besser für Tricks und zum Fahren in Skateparks. Test: Longboard Jucker Hawaii New Hoku Review & Tricks.

? Longboard Tricks erlernen | Guide mit Anleitungen

Das ist der dritte Teil unserer Tips und Tricks Serie. Mit dieser Serie wollen wir Einsteigern den Start vereinfachen und Fortgeschrittene einige Tricks beibringen. Der dritte Teil führt Sie in die Technik ein, die jeder erlernen kann. Longboarden hat sich zu einer der populärsten Disziplinen der Welt entwickelt.

Seit der Longboard-Tour des Youtube "Dner" ist der Trend-Sport auch komplett in Deutschland eingetroffen. Wenn Sie sich für Ihr Longboard entscheiden, werden Sie nicht nur mit dem Kreuzen, sondern auch mit einigen tollen Tricks brüsten. Das Erlernen von Longboardtricks ist einfach - man muss nur ein wenig einüben.

Lerne diese Longboardtricks und begeistere alle! Longboardtricks verblüffen nicht nur Freunde & Verwandte, sondern auch viele Vorbeigehende. Um Ihnen dabei zu helfen, hier ein paar simple, aber sehr effektive Tricks. Auch als Einsteiger mit einem Longboard für Einsteiger können Sie diese Longboardtricks ohne Probleme ausführen.

Jeder kann diese Tricks erlernen - ganz gleich welches Longboard. Ein wichtiger Kniff ist die Pendelrutsche. Dank dieses Tricks bedeutet eine Handauflage auf dem Fußboden nicht, dass ein Fall vorprogrammiert ist. Der Ablauf: Zuerst legt man die Hände während der Autofahrt auf den Untergrund und versucht sie nach rückwärts zu schwenken.

Wer dann auf seinem Longboard steif bleibt, kann es verhältnismäßig gut zurückkehren. Wer ein hartes Longboard-Rad eingebaut hat, wird diesen Kunstgriff sicherlich sehr rasch ausführen können. Man legt die Hände auf den Untergrund und schwingt mit dem Brett nach vorn, so dass es kurz aufbricht und wieder auftaucht.

Zuerst sollten Sie die Hände so weit wie möglich vom Fußboden entfernt halten. Als erstes haben wir es mit dem heelsidischen Geschwindigkeitscheck zu tun. Der Ablauf: Sie starten die Geschwindigkeitskontrolle mit einem kleinen Schnitzer, legen eine Handfläche auf den Untergrund. Auf diese Weise können Sie Ihr Longboard auf der Rückseite verhältnismäßig rasch ausfahren.

Wer die Hände wieder hoch bekommt, ist wieder auf einer geraden Linie und hat seine Schnelligkeit mit einem stilvollen Longboard-Trick verringert. Wer den Heelside erlernt, sollte den Tricks in der Lage sein. Der Ausführungsschritt: Legen Sie Ihre Hände so weit wie möglich auf den Untergrund.

Wenn Sie den Untergrund berühren, schieben Sie das Brett mit einem Fuß nach aussen. Sie können Ihr Longboard so weit ausschwenken, wie Sie wollen. Das ist der härteste Longboard-Trick, den wir dir beigebracht haben. Mehr über den populären Longboard Grabtrick. Das ist ein echter OldSchool-Trick.

Durchführung: Du fängst verhältnismäßig zögerlich an und knallst das Brett, indem du auf deinen Schwanztritttrittst. Jetzt trifft das Brett die Vorderseite nach oben. Man schnappt sich das Longboard, dreht es und wirft es unter die Sohlen. Bei all den Tricks ist es das Allerwichtigste, sich daran zu halten und niemals aufzugeben!

Selbst wenn du mit einigen Longboard-Tricks Schwierigkeiten hast, übe sie immer wieder. Sie werden überrascht sein, wie zügig Sie diese Tricks mit genügend Elan erlernen!

Mehr zum Thema