Mantis Skate

Schlittschuh Mantis

Die Mantis am Günsemarkt ist eine echte Stadt. Die Mantis ("Home of Trap Skateboards") organisiert einen fetten Skate Jam. Skateboards Silber, FKD, Tius Rollsport, Rekordbekleidung. Für das Mantis-Video reist Fintel monatelang mit bekannten und völlig unbekannten Skatern. Der DryFluid Extreme Skate - Innovativer Schmierstoff für Kugellager und Wellen.

Auf Mantis ist jetzt das neue Modell 0G Pav zu sehen.

Auf Mantis ist das neue Modell 0G Pav. Es ist jedoch nicht sein neuer Pate, sondern seine neue Gastfamilie, wie er uns im Film erzählt. Damit wir Sie über Neuigkeiten, Aktualisierungen und aktuelle Angebote informieren können, tragen Sie Ihre E-Mail-Adressen ein. Eine Weitergabe Ihrer Angaben an Dritte erfolgt nicht und wir senden Ihnen nur solche Mitteilungen, die für Sie von Interesse sind.

Mit Hilfe von Plätzchen können wir unsere Angebote und Dienstleistungen anbieten. Mit der weiteren Benutzung der Website erklären Sie sich mit der Benutzung von Plätzchen einverstanden. Weitere Informationen, lehnen Sie Kekse ab!

Malteser von der Geborenen

Seit 1990 Skateboardfahrer, seit Ende der 1990er Jahre Teamreiter des legendären Thomas I Punk - Skate Teams des Hamburgischen Modedesigners und Gründers von Thome I Punk Skatelands, Thomas Friese (Thomas I Punkt). Beginnend - Mitten in den 90ern gesponserte Team-Fahrer von Powell Peralta, Carhartt, Club of Skaters (COS), Shred Connection, Phunky Plants und langjährige Team-Fahrer des renommierten Hamburgischen Textil-Labels Cleptomanicx.

Der erste Mannschaftsfahrer der renommierten Skatemarke Trap Skateboards nach Firmenbesitzer Richie Loeffler und Teamreiter des Samsara Skateshops. Seit 1998 Teamreiter des Island Shop und PTS Schuhe und seit 2000 des Mantis Skateshops. Seit 1998 aktiv Mitarbeiter beim Aufbau der Medizin Vertrieb (Trap Skateboards, PTS Schuhe, Zoo York, Ben Davis, Rookie Skateboards NYC, Drescher, Riesen, Ampt, Board Bud, Halbwertzeit, Adrenalin Skateboards, Goodtimes, Schwere Überlebensausrüstung uvm).

Ende 1999 - 2002 Lehre als Groß- und Außenhandelskauffrau im Medizinvertrieb. Medienauftritte durch Bilder in verschiedenen Fachzeitschriften wie Bravo, Magazine und andere Magazine sowie in den Videos über das Skateboard, darunter auch in den Shows über Monsterkäse, Mantis, Skatevideo und TV, darunter Sportschau, Ran Trailer, Mantis. Teil eines Straßenkunststücks (Zapp - Snack) im Großen Theater in Groningen mit US - Rollkragen.

Das sind Donny Barley, Jason Rogers, Klaas van der Laan, Richie Loeffler, Shiran Habekost, der legendäre New Yorks Graphitkünstler Quik und die niederländische Rap-Gruppe Zombie Squard. Vielfältige Jury-Aktivitäten bei Skateboard-Wettbewerben, Ausführung von Skateboard-Shows sowohl bei Skatepark-Eröffnungen als auch bei Jubiläumsfeiern, etc. Seit 2003 studiert er Wirtschaft und Verkaufsmanagement bei Wohlfahrtsvertrieb (Cleptomanicx, Minus Skateboard, Morphium Skateboard, Ayume).

Skatetraining zwischen 1999 - 2007 u.a. auf dem Areal des Hauses der Jugendlichen Flachland, im Skigebiet Mundsburg, beim Skatefest in Lüchow, in den Skihallen und im Skigebiet Graindel - Skigebiet. Grafik-Illustration mit dem I Punkte Skateteam am Skateboard von Jan Waage aus Hamburg (u.a. WM 1989), sowie Interviews mit Arne Fiel (Boardstein Magazin) über die Zeit des Thomas I Punkte Skate Halle und des Thomas I Punkte Skate Teams für das gleichnamige Werk "a visual retrorespective" des Hamburgischen Fotografen Jonn Jübcke.

Ab Frühling 2010 regelmäßige Skate-Kurse im Kinder- und Jugendhaus Alsterdorf, im Skate-Park und in der Skate-Halle des Ackerpool.co. (Haus der Jugendlichen Eidelstedt), neben meiner Tätigkeit in der Kinder- und Jugendbetreuung für den Kinder- und Jugendbund Hamburg und meinem Masterstudium an der Uni Hamburg.

Mehr zum Thema