Mizurov

Misurow

Das sind 10 Anfragen an Alex Mizurov. Nachdem wir die 10 Anfragen an Ferit Batir gestellt hatten, kamen wir diesmal zu Alex Mizurov und fragten ihn nach seinem neuen Schuhsponsor R1RCA, seinem Alltagsleben und vielem mehr. Das sind die letzten Neuigkeiten über Alex. Hallo Alex, stellen Sie sich vor, falls Sie noch niemand kennen sollte. Alexej Mizurov, 24 Jahre alt!

Sie tragen jetzt C1RCA-Schuhe. Aber es hat sich sofort gut anfühlt und ich werde es sicherlich öfter auf den Beinen haben! Welches ist Ihr Lieblingsplatz und welchen Skate-Stadion nennen Sie Ihren lokalen Freizeitpark? MyLocalPark befindet sich zur Zeit in Au am Rhein, das auch eine perfekte Manny-Pad und eine tolle Oberfläche hat!

Momentan reite ich 8 Zoll Boards, die für alle Arten von Spot geeignet sind! Oft geh ich ins Fitnessstudio oder mit meiner Frau aus!

Skateboard-News, Team-News, Reviews....

Mit der diesjährigen Auflage der Deutsche Skateboardmeisterschaft geht der COS-Cup in die zwanzigste Saison. Seither hat er viele Schlittschuhläufer kommen und gehen gesehen, aber viele sind der Reihe immer noch treu geblieben. Ausgewählt wurden zwanzig versierte Teilnehmer der vergangenen Jahre, die aus unserer Sicht einen entscheidenden Einfluss auf die Reihe hatten und ihnen einige wenige Auskünfte erteilten.

Ich heiße Alex Mizurov, lebe in einer kleinen Stadt namens Gaggenau (Baden-Württemberg) und bin 28 Jahre alt. Zu den aktuellen Förderern gehören unter anderem die Firmen Emmillion Skateboards, Planet Sports, Nixon, Silber Trucks, FKD Lager, Bones, Diamond, Footprint Einlegesohlen und Oakley. Welchen Ort ich damals erreichte, weiß ich nicht, aber ich schaffte es nicht ins Endspiel; ich glaube, es war der sechzehnte Rang oder so....

Es ist schwierig zu erklären, aber Mulhouse war großartig, als der Garten noch frisch war. Der Saal war riesengroß und es waren viele Menschen am Anfang, die normalerweise nicht an vielen Wettbewerben teilgenommen haben. Sie können sich das "Warum" selbst einbilden! Ich bin immer froh, einige Menschen zu treffen, die man normalerweise nicht so oft trifft.

Es war natürlich oft ärgerlich, wenn die Strecke zu eng war und 100 Personen zur gleichen Zeit fuhren, aber das kann man nicht umkehren. An der Verpflegung in Rust 2013/14 sollte man sich zurechtfinden, da war es top! Erinnern Sie sich, keine Punktzahl, nur die Qualifikation für das Endspiel in Rust, wo alle Spielkarten umgeschichtet wurden.

Man sollte nicht das "Beste des Jahres" an einem Tag ausmessen, denn jeder kann ja mal einen schlimmen Tag haben, auch wenn man immer beherrscht....! Das ODP Karlsruhe wäre auf jeden Falle einmal eine Anschrift, der Ort wäre meiner Meinung nach bestens dafür geschaffen.

Mehr zum Thema