Motorrad Online

Online-Motorrad

Les derniers Tweets de MOTORRAD Redaktion (@MOTORRADonline). Das größte Motorrad-Magazin Europas im Internet. http://t. Welche Neuerungen gibt es in der Welt der Motorräder? Zündkerzen NGK für Scooter Motorrad online kaufen.

Bei uns gibt es gute Preise für das richtige Motorrad!

Das Redaktionsbüro MOTORRAD (

Falls Sie einen Twitter sehen, der Ihnen gefallen hat, klicken Sie auf das Herzen, um dem Autor zu zeigen, dass Ihnen der Twitter gefallen hat. Am schnellsten kannst du den Twitter eines anderen mit deinen Anhängern austauschen. Tippen Sie auf das Icon, um es zu speichern. Teilt eure Meinung über einen Twitter ganz simpel in einer Beantwortung mit.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Bereichen zu erhalten. Sehen Sie gleich die aktuellsten Gespräche zu jedem einzelnen Theme.

Motorrad-Online-Shop - Motorrad-Tests, Motorrad-Touren, Motorradzubehör

Mit dem Tracer 900 hat Yamaha eine wahre Kluft geschlossen. In diesem Jahr wurde die BMW Motorrad International GS Pokal in der Mongolischen Republik ausgetragen. Aber nicht nur die älteren unter uns werden sich an Hondas populäre Flotte von Kleinmotorrädern denken, die in den 70er Jahren mit der.... Bis 2014 haben sie bereits die Motorrad-Welt....

An den Gruben auf Deutschlands Rennbahnen sind Montageplätze seit langem Standard. Aber wer macht sich die Mühen, mit wunderschönen Motorradrouten, unberührte Landschaft.... Motorradausflug in den Himalaya - als sich für mich die Möglichkeit bot, an der Dane Transhimalaya Trophy teilzunehmen,.... Motorradferien oder -wochenenden in der Region zwischen Leine und Weser - in ein wildromantisches Talbecken des....

Genießen Sie die echte Gastfreundschaft Südtirols in unserem....

Startseite: Motorräder

Der neue TomTom Fahrer 550 ist jetzt zu einem unschlagbar günstigen Sonderpreis erhältlich. Zum Beispiel den TomTom Fahrer 550 in Verbindung mit einem Jahresabonnement für die Fachzeitschrift TURENFAHRER mitbestellen. "Motorradfahrer " Abonnenten bekommen einen weiteren Rabatt von 20 EUR auf den Angebotspreis von 399 EUR und bezahlen nur 379 EUR. Der " Tom Tom Tom Fahrer Gutschein " wird Ihnen nach der Registrierung auf dieser speziellen Seite zugeschickt.

Motorräder online bestellen

Ihr Motorrad scheint in der prallen Morgensonne am Strassenrand und wartet auf Sie. Dieser Leitfaden wird Ihnen die Unterschiede zwischen den Motorrädern zeigen und welches Motorrad für Sie besonders geeignet ist. Bei einem Motorrad sind Sie allein oder mit einem Mitfahrer. Er ist im Straßenverkehr gut manövrierbar und kann im Geländeverkehr oder auf langen Strecken viel Spass machen.

Aufgaben wie das Fahren zur Arbeit können mit Freizeitaktivitäten wie z. B. Entspannungs- oder Sporttouren kombiniert werden. Bei Modellen mit 125 cm³ kann bereits im 16. Lebensjahr mit dem Führerschein der Klasse A 1 gelenkt werden. Der Führerschein der Klasse A 1 oder A 2 ist ab dem 18. Lebensjahr gültig, und hier können Sie sich über die Besonderheiten von Motorrädern mit 125 cm³ Hubraum informieren, z.B. in Bezug auf Abmessungen oder Ausstattungsmerkmale.

Die Enduro ist sowohl für Offroad- als auch für Straßenfahrten bestens gerüstet, während Hubschrauber für lange Überlandfahrten sorgen. Das 125 ccm Motorrad kann zwischen 1,70 und 2,23 Meter lang sein und ein Eigengewicht von 105 bis 145 kg haben. Diese Gesamtmasse errechnet sich aus dem Eigengewicht des Motorrades, dem Kraftstoffstand und bis zu zwei Menschen in Motorradhalterung und mit Reisegepäck.

Tip: Das eigene Gewicht und die eigene Muskelstärke spielt bei der Auswahl des richtigen Motorrades eine große Rolle. 2. Um das Motorrad zu heben, zu heben oder im Ernstfall allein aus der Seitenposition heraus aufzubauen, braucht der Motorradfahrer die richtige Kraft undTechnologie. Der lange Achsabstand gibt dem Motorrad eine gute Geradeauslaufstabilität.

Um zum Beispiel sicherzustellen, dass ein Motorrad an einer Rotampel fest und aufrecht steht, sollte der darauf sitzende Motorradfahrer mit beiden Füssen zugleich eben auf dem Untergrund aufstehen. Tipp: Fehlt nur ein oder zwei cm für einen sicheren Halt auf beiden Schenkeln, machen Motorradschuhe mit etwas höherer Ferse den Differenzbetrag wett und gewährleisten so mehr Absturzsicherheit.

Es gibt eine Auswahl an Bänken mit geradem Sitz, geschwungenen Modellen und geteilten Bänken, in denen der Passagier auf einer Spitze liegt. Auf Sportmotorrädern - wie z. B. Enduro - ist der Sitz verhältnismäßig eng und fest, auf Hubschraubern und Kreuzfahrtschiffen in der Regel weit und sanft bezogen. Für Fahrer mit besonders langem Bein bieten ein durchgehender Sitz in einer geraden oder leicht geschwungenen Form mehr Freiheit in der Sitzposition und bei längerer Tour.

Sämtliche Krafträder sind mit einer elektrischen Anzündung (CDI, engl. für Kondensator-Entladungszündung ), einem elektrischen Anlasser und einem Fünfganggetriebe ausgerüste. Manche Models haben auch einen Kick-Starter. Der Tank hat je nach Grösse und Ausführung des Motorrades ein Fassungsvermögen von 5 bis 18 l. Der Durchschnittsverbrauch aller Fahrzeuge beträgt 3,5 bis 5 l auf 100 Kilometer.

Diejenigen, die überwiegend Kurzstrecken in der Nähe der Stadt fahren, sind mit einem Motorrad mit geringerem Tankinhalt gut zurechtgekommen. Wenn Sie dagegen größere Fahrten - auch durch weniger bevölkerte Gegenden - machen möchten, sollten Sie ein Gerät mit einem Behältervolumen von mind. 11 Litern aussuchen. Bei vielen Leichtmotorrädern sind Vorder- und Hinterräder mit einer Scheibenbremse ausgerüstet.

Scheibenbremse arbeitet auch bei nasser Witterung sicher, Trommelbremse ist wartungsarm. Die Hinterradbremse liefert nur 30 Prozent der Bremskraft, daher haben Trommelbremse in der Praxis die gleiche Wirkung wie Scheibenbremse. Tip: Wenn Sie gern im Geländefahrzeug oder im Gebirge fahren und deshalb öfter und kräftiger bremsen, sollten Sie ein Motorrad mit besonders großen Bremsen aussuchen.

Die meisten Modelle sind luftgekühlt, einige Modelle sind mit wassergekühlt. Beim Wasserkühlen liegt das Kühlmittel zwischen Trommel und Zylinderschaft. Das bedeutet, dass der Verbrennungsmotor die Hitze zunächst an das Kühlmittel abgibt, das sie dann an die Raumluft abgibt. Dadurch werden die thermischen Spannungen im Triebwerk niedrig gehalten.

Abhängig vom Modell sind die Krafträder mit 12 bis 21 Inch Bereifung ausgestatte. Off-Road-Enduros haben Reifen bis zu 21 cm vorn und bis zu 18 cm am Heck. Für Chopper und sportliche Straßenfahrzeuge sind es meist 17 Inch, die besonders kleinen Stadtmodelle kommen in manchen Fällen gar mit zwölf Zöllen aus.

Sportmotorräder wie z. B. Enduro oder Supermoto sind in der Regel mit einem engen, verstellbaren Stoßdämpfer ausgerüstet. Für größere Fahrten wie z.B. Zerhacker sind die Geräte mit glatten Öldruckstoßdämpfern ausgerüste. Zahlreiche Fahrräder für Stadtrundfahrten und Überlandfahrten sind mit LED-Tageslicht, einer LED-Heckleuchte und Blinkern ausgerüstet, so dass Sie auch bei schlechten Lichtbedingungen eine gute Sichtbarkeit haben und von anderen Straßenbenutzern gut eingesehen werden können.

Enduro und Supermoto Modelle haben oft eine Motorschutzscheibe, Stahlflex-Bremsleitungen und Griffe für den Mitfahrer. Ob nur eine kleine Stadtrundfahrt oder eine lange Überlandfahrt, geeignete Motorradschutzkleidung macht jede Motorradtour sicher und komfortabel. Die Bandbreite erstreckt sich von Motorrad Handschuhen, Hosen und Jacken oder Kombinationen bis hin zu Gürteln und Balaclavas.

Motorradhelme sind als Klapp-, Jet-, Integral- oder Crosshelm erhältlich. Sie wollen die Natur geniessen, bequem und zügig in die City hineinfahren oder herausfordernde Offroad-Touren bewältigen - die folgenden Tipps sollen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Motorrads behilflich sein. Sie wollen zur Berufs- oder Schulzeit gehen und Ihre freie Zeit auf zwei Rollen verbringen, sowohl in der Innenstadt als auch in der Nähe.

Das kompakte und wendige Motorrad mit einem kleinen Achsabstand von bis zu 1.300 Millimetern ist ideal für Kurzstreckenfahrten in stark frequentierten Gebieten. Durch die geringe Bauhöhe von ca. 76 cm und ein geringes Leergewicht von 105 bis 125 kg sind diese Fahrzeuge auch für kleine Autofahrer mit niedriger körperlicher Belastung geeignet.

Besonders bequem sind lange Touren allein oder mit einem Beifahrer auf einem Hubschrauber oder Naked Bike mit einem großen Tankinhalt von mind. 15 Litern, einem komfortablen, gut wattierten und gewölbten Sitz und einer Gummifederung. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,5 l kann die Motorradfahrt manchmal etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Die entsprechenden Motorräder verfügen über großzügige Scheibenbremse und ein zulässiges Gewicht von über 300 kg.

Der Preis für diese Geräte beträgt ca. 2.500 bis 2.800 ?. Wer gern in die Berge fährt oder sich den sportiven Aufgaben in unwegsamem Terrain auf dem Motorrad stellen möchte, für den ist eine Tour mit einer solchen Maschine geeignet. Die hochbeinigen Motocross-Reifen mit Motorschutzblech oder Supermotore meistern unebenes Terrain ebenso wie die Ansprüche des Stadtlebens.

Sportlich anmutende Geräte, wassergekühlte und große Scheibenbremse für ca. 3,700 Euro bieten umfangreiche Motorenkühlung und kurzen Bremsweg auch bei längeren Gebirgstouren mit großem Steigungswinkel. Wenn Sie im engen städtischen Verkehr rasch zur Uni gehen, arbeiten oder shoppen und am Wochende grössere Ausflüge machen wollen, können Sie ein Motorrad wählen.

Zweiradfahren bietet viel Spaß in der City, auf dem Lande und im Off-Road. Sie können bereits ab 16 Jahren mit 125 ccm Modellbahnfahren. Welche Maschine für Sie in Frage kommt, richtet sich hauptsächlich nach dem Typ und der Fahrbahn: Die Streckenlänge: Die wendigen Fahrzeuge mit kurzen Radständen sind ideal für Stadtfahrten oder Kurztrips.

Bei längeren Fahrten über Grund eignet sich das Modell mit niedrigem Kraftstoffverbrauch, aber großen Behältern, komfortablen Sitzplätzen, einer weichen Aufhängung und guter Spurtreue. Derartige Hubschrauber oder Naked Bikes sind ab 2500 ? erhältlich. Für intensive Gebirgstouren oder Cross-Country-Fahrten bieten Sportgeräte mit Kühlwasser oder Enduro und Supermoto mit starken Bremse und Motocross-Reifen Fahrvergnügen.

Mehr zum Thema