Nike sb Classic

Jemanden Nike Classic

Bestellen Sie die Nike SB Classics wie Dunk Low, Bruin oder All Court jetzt online! Mütze Nike SB'True Warmth'. Casquette de camion Nike SB'Future Court' Blanc/Midnight Navy/University Red. Der Nike SB Team Classic Black Light Bone. Schwarzer weißer Herren-Sneaker.

Der Nike SB Team Classic Summit White / Void Blue / White Der Nike SB Team Classic Skate Schuh ist ein edler Klassiker im Vintage-Stil.

The Nike SB Classics - Alle Skate-Schuhe auf einen Blick

Nike SB macht das Gleiche, weshalb immer wieder neue Aktualisierungen der Nike SB Classics unseren Laden betreffen. Die klassischen Nike SB Skate-Schuhe sind grundsätzlich alle Models, deren Silhouette auf einem legendären Nike-Tennisschuh basiert. Darunter die Dunk Low, die Nike SB GTS, die Nike SB GTS, die Blue und die Zooms.

Signaturstöße von Stefan Janoski, Paul Rodrigues und Eric Koston sind keine Klassiker, da sowohl die Formen als auch die Technik umgestaltet wurden. Um Ihnen die Wahl der Nike SB Classics ein wenig zu erleichtern, haben wir alle wesentlichen Models in einer übersicht zusammengefasst: Diese übersicht mit einem anderen als dem Nike SB Dunk Low Pro zu starten, wäre Gotteslästerung.

Schließlich ist der ehemalige Basketballer auch das erste Nike SB-Model, das von den beiden Teamfahrern Danny Supas, Gino Iannucci und Paul Brown gefahren wurde. Der Rummel um den Dunk Low hat sich bis heute fortgesetzt, nicht zuletzt dank der Veröffentlichung des Pro-Modells von Ishod Wair. Der Nike SB Dunk Low Pro Ishod Wair Schuhe ist im Vergleich zum Vorbild viel heller gefüttert und damit viel flexibel.

Die Polsterung an den Zungen und der Fersenkappe wurde reduziert, so dass der Gleitschuh sehr rasch eingezogen werden kann. Die Cup-Sohle und die integrierte Nike Vario Air Unit im Bereich der Ferse der Innensohle sorgen für einen hohen Schutz vor Stößen, ohne das Board-Feeling zu beeinträchtigen. Der Tip: Bestelle den Nike SB Dunk Low Pro Ishod Wair in deiner normalen Schuhgrösse und gib ihm etwas Zeit zum Einbrechen.

Es ist leicht zu sehen, dass der Nike SB All Court auf einem klassischem Tennischuh aus den 70ern basiert. Die Pro von Nike SB ist mit einer flexiblen Vulc-Sohle, viel Tragkomfort, gutem Board-Feeling und hoher Strapazierfähigkeit ausgestattet. Es gibt dem Gleitschuh eine extra Portion Grip, so dass sich Ihr Board immer gut unter den Füßen anschmiegt, wenn es darauf ankommt.... Weiterlesen

Die zusätzlichen Dämpfungseigenschaften werden durch die in die Einlegesohle integrierte Nike Vario Air Unit gewährleistet. Durch das Luftpolster in der Fersenkappe ist der All Court ideal für das technische Eiskunstlaufen. Der Tip: Für einen festeren Sitz eine halben Größe kleiner als das. Ein weiterer klassischer Nike SB Blueer Low.

Darüber hinaus wurde ein großer Teil der Originalsilhouette des Nike Blues beibehalten und mit einigen Merkmalen des Nike Bruins verbunden. Die Polsterung an den Zungen und Fersen ist recht flach, daher eignet sich der Fuß besser für Handpolster, Übergänge und flachen Boden als für dicke Treppensätze. Durch den verstärkten Ollie-Bereich und das Wildleder-Obermaterial wird der Blue Low vor Abnutzung geschützt, während die elastische Zungengurte innen für einen angenehmen Tragekomfort und festen Griff garantieren.

Die Low-Cut und Hi-Cut Versionen des Blueers haben eine abnehmbare Einlegesohle mit integriertem Nike Air Unit, die Ihren Fuss bei jedem Schlag dämpft. Der Nike SB Blueer Low ist ganz einfach, also bestell ihn in deiner normalen Schuhe. Wie der Nike All Court ist auch der Nike SB GTS ein Klassiker unter den Tennisschuhen, der mit einigen wenigen Handgriffen für das Skateboarden umgerüstet wurde.

In der Skate-Szene wurde bereits das Vorbild von 1993 gefeiert, so dass es nur eine Sache der Zeit war, bis Nike SB das GTS-Modell vollständig auf Skateboard trimmen konnte. Die Schuhe bestehen hauptsächlich aus leichter, luftdurchlässiger Leinwand, die bei einigen Farben zum Teil durch strapazierfähiges Wildleder abgelöst wurde. An dieser Stelle sollte man einen kurzen Einblick in die Artikelbezeichnung nehmen, damit man weiß, welches Model man braucht.

Ein Muss ist auch hier die wichtige Lufteinheit Vario, die mit ihren hervorragenden Polstereigenschaften Fuß und Knien entlastet. Die Nike SB zoomen GTS ist ein zuverlässiger Schlittschuh mit einer flexiblen und rutschfesten Laufsohle, einer schönen Polsterung und einer sehr hohen Strapazierfähigkeit. Hinweis: Prüfen Sie vor dem Einkauf das Material in der Artikelbezeichnung, da bei einigen GTS-Modellen Wildleder zugenäht wurde.

Als erster Basketball-Schuh mit dem legendären Nike Swosh ist der Nike Bruch bekannt, und sollte jedem Turnschuh bekannt sein, allenfalls mit seinem Vortrag zu Marty McFlys Füssen in "Back to the Future". Inzwischen hat Nike SB eine Spezialversion des klassischen Bruin Hyperfeel mit noch mehr skatespezifischen Eigenschaften weiterentwickelt.

Hyperfeel-Technologie, die ihr Debut auf dem Nike SB Koston 3 gab, setzt die Revolution in der Skate-Szene mit verbesserter Haptik und überlegenem Stoßschutz fort und verringert überflüssige Fersenverletzungen merklich. Die Nike SB Bruin Hyperfeel liegt auf einer schmalen und biegsamen Gummilaufsohle und der Stoß wird durch ein hypercush Fußbett gemildert.

Zusätzlich verfügt der Gleitschuh über eine nahtlos und hypergeschützte Kappe, die in Kombination mit dem strapazierfähigen Wildleder sehr strapazierfähig ist.

Mehr zum Thema