Radnabenmotor Fahrrad

Nabenmotorrad

Der Radnabenmotor auf dem Fahrrad macht ansonsten anstrengende Fahrten leicht. Die Radnabenmotoren sind in der Regel bürstenlos und damit wartungsfrei. Für jedes Fahrrad bieten wir Ihnen die richtige Elektromotorisierung. Bei den Pedelec-Motoren für Elektrofahrräder handelt es sich sowohl um Radnabenmotoren als auch um Mittelmotoren, auch Tretlagermotoren genannt. Das bedeutet, dass entweder ein Schaltwerk oder eine Nabenschaltung in das Fahrrad eingebaut werden kann.

Radnabenmotor in Pedelecs und Elektrorädern

Wenn Sie ein elektrisches Fahrrad oder Fahrrad suchen, werden Sie nicht um das Problem des Motortyps herum kommen. In der Radnabe befindet sich der Radnabenmotor, wie der Begriff schon sagt. Dort, wo oft ein Radnabendynamo in neuere Räder eingebaut wird, kommt häufig der Radnabenmotor zum Einsatz. Der Radnabenmotor hat in der Normal- und fahrtüchtigen Version, für die keine Versicherungsplatte erforderlich ist, eine Motorleistung von 250W.

Die Steuerung des Triebwerks erfolgt über eine Bedienungseinheit am Griff. Um ein Abbremsen des Nabenmotors bei Nichtgebrauch des Antriebsmotors zu verhindern, ist ein Planetenrad im Inneren des Nabenmotors optimal angeordnet. Soll keine Leistungsübertragung erfolgen, kuppelt dieses Schaltgetriebe aus. Die Radnabenmotoren sind in der Regel bürstenlos und damit verschleißfrei.

Ob im Vorder- oder in der Hinterradnabe, das Normalrad und die Radnabe werden durch die Antriebsnabe ausgetauscht. Einen weiteren Pluspunkt stellt der wartungsfreundliche Antrieb dar. Umrüstsätze für Frontantrieb oder Heckantrieb sind bereits erhältlich, um Ihr normales Fahrrad in ein Fahrrad umzuwandeln. Bei einem solchen Pedelec-Umrüstsatz ist es verhältnismäßig günstig, ein elektrisches Fahrrad zu haben.

Ein führender Anbieter dieser Umrüstsätze für Elektrofahrräder ist die Elfei. Nachteilig für den Antrieb in der Nabe ist das Eigengewicht. Bei einem Frontantrieb verschiebt sich der Fahrzeugschwerpunkt leicht zur Vorachse. Das Auswechseln des Schlauches kann im Falle einer Punktion etwas komplizierter sein. Sollte die Radfelge beschädigt sein, muss der Antrieb vollständig entlastet und in eine neue Radfelge zurückgespeicht werden.

Die Schlussfolgerung über den Radnabenmotor ist rasch getroffen. Es ist der optimale Antrieb für Umrüst- und Umrüstsätze. Wer ein Fahrrad oder ein E-Bike kaufen möchte, ist mit dem Radnabenmotor gut bedient. Das Tretlager wird immer beliebter, aber wenn Wartung und Reparatur immer von einer Spezialwerkstatt durchgeführt werden, sind die Probleme kaum noch nachvollziehbar.

Was Sie beim E-Bike-Test noch beachten sollten, haben wir für Sie aufbereitet.

Mehr zum Thema