Schichtwechsel Peine

Wechsel Peine

Im Schichtwechselgeschäft in Peine finden Sie Skateboards, Longboards, Mode für Damen und Herren sowie Accessoires. Neuer Shop "Schichtwechsel" in der Breiten Straße in der Innenstadt. Mode & Lifestyle für Peine. Im Hüttenbereich ist es nach Jahren wieder soweit: "Schichtwechsel"! Die Schichtwechselwerkstatt aus Wolfsburg und die Peiner Filliale räumen Ihre Lager.

Neue NP-Märkte und "Schichtwechsel" in Peine - Peine

Die Peine Neue Lebensdauer in der peinerischen Geschäftswelt: Nach der Renovierung plant "Niedrig Preis" (NP) am Dienstag, 16. Oktober, ihren Markt in der Sedanstraße in Peine zu öffnen - rund 6.000 unterschiedliche Produkte sind auf rund 760qm zu haben. In früheren Zeiten gab es im Markt.... Um diese Inhalte in vollem Umfang durchzulesen, ist ein kostenpflichtiger Zugriff auf unsere Website erforderlich.

Bezahlung per Lastschrift, Zugang zu allen bezahlten Inhalten: .

Wechsel der Schicht - Fashion und Skateboard

Wenn man zum ersten Mal die Fussgängerzone gegenüber der St. Jakobikirche betreten hat, hat man sofort Wörter wie Gemütlichkeit, Farbenpracht, Vertrautes und Cooles im Kopf und gleichzeitig das gute Gefuehl, herzlich empfangen zu werden. Im Stadtteil Peine, wo die Skating-Szene ihren festen Platz hat, trendige Straßenkleidung und die neuesten Tendenzen nachgefragt werden, haben die Eigentümer Jan Philip Colberg und Daniel Göhl seit zwei Jahren eine Lücke im Markt gefüllt.

Hier gibt es die beste Wahl an Straßenkleidung für Männer und Frauen, über 50 unterschiedliche Modelle, viele Westen und Hose, Mützen, Kapuzenpullover, Pullover, Hemden, Rücksäcke, Armbanduhren, Geldbeutel, Boxer-Shorts, diverse andere Zubehörteile und Sachen, die Sie zum ersten Mal sehen können. Das Angebot beinhaltet auch modische Rollbretter, Longbretter, Minicruiser, Pennyboarder und den dazugehörigen Ersatzteilservice.

Bei Schichtwechsel findet mehrfach im Jahr ein besonderes Shopping-Event mit Livemusik statt. "Wir beteiligen uns gern an AboPlus, weil die Kampagne den Peiner-Einzelhandel bereichert", sagt Colberg. Durchstöbern und kaufen zu guter Hintergrundmusik und mit tollem Gespür immer wieder neu. Der Schichtwechsel ist für Sie da!

Spezialteil Peine: Top-Lage und sehr gute Verkehrsanbindungen (3/3)

Peine hat auch Süßigkeiten zu bieten. Natürlich. Dort produziert die Firma die Edelschokolade seit mehr als dreißig Jahren. Das Factory Outlet ist bei den Peinerern und auch bei ausländischen Gruppen sehr populär. Der Entschluss für Peine wurde gefasst, weil er hier seine Zielsetzungen durchsetzen konnte: "Wir haben uns für die Zukunft entschieden: Schließlich wollte auch mein Familienvater seinen Teil dazu beitragen, indem er Peine als Standort wählte, um die damalige Hocharbeitslosigkeit günstig zu beeinflussen", erläutert Robert Röhr.

Erst vor wenigen Wochen machte das traditionelle Traditionsunternehmen einen großen Schritt: Nach und nach zog sich das Unternehmen aus dem Handel zurück und wird seine Erzeugnisse künftig exklusiv im Direktvertrieb ausliefern. Das Unternehmen wird laut Aussage von Herrn Dr. med. Rausch seinen Firmensitz von Berlin nach Peine verlagern und bis zu vier Mio. EUR pro Jahr in neue, hochmoderne Produktionsstätten einbringen.

Aber auch im Bereich Handel gibt es energische Spieler, die mutig sind. "Schichtwechsel Modus und Rollbrett" bringt seit Anfang Oktober dieses Jahr inmitten der Fussgängerzone von Le Corbusier jungen Skatern neue Trends. Im Schichtwechselshop sind auch Rucksäcke, Zubehör sowie Skateboards und Langboards erhältlich. Operatoren sind Jan Philip Colberg und Daniel Göhl, Colberg wurde in Passau geboren.

"Die gefühlsmäßige Verbindung zur Großstadt hat natürlich auch bei der Ansiedlung eine wichtige Bedeutung, aber das Potenzial, das wir an diesem Ort sahen, war entscheidend. An Peine glaubt man", sagt Colberg. Unmittelbar am geschichtsträchtigen Markt, dem Juwel der Peinerstadt, können Sie eine Vielzahl von Wohn-Accessoires und Blüten kaufen.

"In Peine ist Schafmilchseife nicht nur sehr populär, ich schicke sie bis nach Kanada", sagt Rühling. "Die Ansiedlung am Potsdamer Platz habe ich nie bereut", sagt Rühling. Die vielen kleinen Erfolge machen deutlich: Peine ist am richtigen Ort.

Mehr zum Thema