Silber Jugendbuch

Das silberne Buch für Jugendliche

Die Protagonistin ist Olivia "Liv" Silver in "Silver - The First Book of Dreams" von Kerstin Gier's Silbertrilogie mit ihrem neuen Buch "Silver" Doors to a subconscious world. Das dritte Buch der Träume. Das dritte Buch der Träume. Die Träume von Liv Silver sind in letzter Zeit ziemlich beängstigend.

Silberne Trilogie Band 1: Das erste Traumbuch

Produktinformation zu "Silver Trilogy Volume 1: The First Book of Dreams " Mit ihrer "Edelstein"-Trilogie hat sich Kerstin Gier in die Herzen der jungen Fantasy-Fans geschrieben. Kerstin Gier setzt mit "Silver" diesen Erfolgskurs nun reibungslos fort. Mysteriöse Türchen mit Eidechsenknöpfen, sprechenden Figuren aus Stein und einem wilden Nanny mit einer Axt: Liv Silvers Traum war in letzter Zeit sehr beängstigend.

Auf einem von ihnen war sie in der Nacht auf einem der Friedhöfe und sah vier Jungen bei einem dunklen Magieritual zu. Wie können Liv' Klassenkameraden ihre Wünsche ausleben? Es gibt die vier Kerle aus Liv' Träumen: Liv geht seit neuestem auf dieselbe Tanzschule wie sie. Aber was wirklich beängstigend ist, ist, dass die Jungen etwas über sie wissen, was sie am Tag nie enthüllt hat - aber in ihren Träumen.

Ein Blogger berichtete unerkannt über das, was in Livs Schulhaus geschah. Auch zwischen den Buchpublikationen wird dieser Weblog im Netz fortgesetzt - von Kerstin Gier selbst. Titeltext zu "Silberne Triologie Teil 1: Das erste Traumbuch " Endlich - Der erste Teil der neuen fantastischen Triologie von Kerstin Gier: Mysteriöse Türchen mit Eidechsenknöpfen, sprechenden Gesteinsfiguren und einer wilden Nanny mit einer Axt....

In letzter Zeit sind Liv Silvers Albträume sehr beängstigend. Sie war nachts auf einem der Friedhöfe und sah vier Jungen ein dunkles magisches Zeremoniell durchführen. Immerhin sind die Jungen eine sehr echte Verbundenheit zu Livs Alltag, denn Grayson und seine drei besten Freundinnen existieren wirklich.

Aber was wirklich gruselig ist - noch gruseliger als jeder andere Nachtfriedhof - ist, dass die Jungen etwas über sie wissen, das sie am Tag nie aufgedeckt hat. Die 1966 geborene Kerstin Gier ist seit 1995 freie Autorin und hat bereits mit ihren ersten Werken große Erfolge erzielt.

Mittlerweile hat sie unzählige Bücher für Kinder und Jugendliche verfasst, die regelmässig auf den Bestseller-Listen sind. Testbericht zu "Silberne Trilogie Band 1: Das erste Traumbuch".

Mehr zum Thema