Skate or die Bad N Rad

Schlittschuhlaufen oder das Bad N Wheel

Eine technisch und spielerisch wirklich gelungene Einheit. Graphik und Sound sind überzeugend, die Steuerung geht gut von der Hand. Schlittschuhlaufen oder Die Bad n Rad (Game Boy). GameBoy NINTENDO Spielanleitung deutsch, guter gebrauchter Zustand zur Vervollständigung Ihrer Sammlung. Eine Übersicht aller Daten zu Skate or Die: Bad 'N Rad.

Schlittschuhlaufen oder Matrize - Bath'n' wheel

OK, ich gestehe: es hätte mehr Sinn gemacht, sich mit dem Bedienfeld nach oben zu drücken (Sie wissen: Macht der Gewohnheit), aber nach ein paar Augenblicken hört das Pfeifen der Schweine auf. Für eines der ersten Spiele des Gameboy ist das in Ordnung. Wirklich okay ist die Vielfalt in diesem Spiels.

Von Fässern, Blumentöpfen, Tieren, Fischern und Fallen, über Schluchten und Wasserpfützen hüpfen und gegen Punker, Clowns, sexy Latexdamen mit Bumerangs, Neonjas und Unterwasser-Monstern kämpfen (und natürlich ist jeder auf seinem Rollbrett.... was hättest du gedacht?^^). Selbst die riesigen Schlangen aus Fortress of Fear haben es in diesem Game überlebt.

Erfrischend ist, wer auf dem Weg ein paar Pizza-Symbole oder eine Eiswaffel sammelt. Koksdosen geben uns keine neue Kraft, aber wenigstens ein paar mehr. An einigen Orten möchte man den Gameboy mit hoher Drehzahl gegen die Mauer dröhnen, aber mit etwas Übung und schnellem Reflex kommt man am Ende gut voran.

Schlittschuhlaufen oder sterben: Bath'n Rad

Ich hatte viel Spaß mit Skate or Die auf dem GameBoy. Die rührt natürlich auch, weil ich selbst viel auf früher geritten bin und man noch mehr in die Geschichte einsteigen konnte. Nein, ich habe nur einmal kurz das Mobile für Photos gezückt, als ich mit dem Chef landete und ihn dann besiegte.

Nehmen Sie sich beim Abspielen auf, damit Sie für den Log nachher alles wissen, oder kommt alles aus Ihrem Gehirn? Palcom/Konami waren sich sehr wohl bewußt, wie hart ihr Einsatz sein wird. Später können Sie im Fehlerfall auch in der selben Ebene neu starten. Etappe 3 (Horizontal)Montagabend.

Letztendlich habe ich aber ein wenig enttäuscht gemacht, dass ich (wieder einmal) üben, üben, üben, üben - in diesem verfluchten Kanalsystem bin ich wie der Road Runner auf der Strecke vom Coyote. Das Headfiffi am Ende der Etappe ist dafür, aber schon bei unserer ersten (!) Begegnung.

Skateboard nämlich. Aber sie sind kein Hindernis, wenn ich auf der richtigen Seite stehe und ab und zu einfach auf und ab springe. Stufe 4 (Vertikal):Durch! Falls Sie wissen wie, ist dieses Niveau ein Kinderspiel. Ich werde es aber nicht herausfinden und gehe lieber auf eine vollkommene Skateboard-Fahrt.

Stufe 5 (Vertikal): Auch zur nächste Vertikalebene beiße ich mir die Zähne nicht aus. Erstaunlich ist, dass ich immer noch weiß, wie es geht. Eine schöne, schnelle Ebene. Stufe 6 (Horizontal): Uiuiuiuiuiui, nur Euphorie, ist am Ball. Zickzack Anläufe für diese brutale Bühne. Auf der gesamten Bühne braucht man etwas Geschick, um nicht aufgespießt zu werden.

I donâ?" t want to know how someone who plays Skate or Die for the very first time can get desperate. HALT, Scheiße, ich weiß es nur zu gut. Stufe 7 (Horizontal):Oh ja.... die Half-Pipe-Ebene .... Doch heute ist mein Tag und meine alten, bereits verlorenen Skate- oder Sterbefähigkeiten, die aus all meinen Augen tropfen.

Warum bekämpfe ich ihn überhaupt? Warum nimmt er sich nicht eine Waffe und schießt alles ab, anstatt mühsam mit seinem Rollbrett zu machen? Falls dieses Teil eine Hintergrundgeschichte hat, habe ich sie vermutlich nicht mitbekommen. Vermutlich war ich aber schon damals nicht an überhaupt beteiligt.

Die letzte der Oberfiffis ist verhältnismäßig einfach, wenn man weiß, wann man darauf springen muss (tapp, tapp, tapp, tapp), ohne von seinen beiden Drachenköpfen geröstet zu werden. Eine sehr anspruchsvolle, saubere Skateboardfahrt mit guter Mucke. Vermutlich lag das aber daran, dass ich viel, viel mehr mit üben machen musste, um die Credits zu lesen.

Schlittschuhlaufen oder Sterben als Spieltitel war kaum passender als hier. Stufe 1 (Horizontal): Kein Hindernis. Allein: sobald es auf Gemächer des Anhängers geht (was soll ich dort tun)? Die Lüstling will nur mein Rollbrett befummeln!), ich komme in eine Sprungstelle, wo ich zwei Menschenleben aufgeben muss. Skate or Die enthüllt dort zum ersten Mal seine ganze Boshaftigkeit und meckert den Spielern zu, dass das Timing hier alles ist.

Stufe 2 (vertikal):Oh, das Spiel ist vorbei. Das ist überhaupt für eine lustige Strandmusik, die lose aus den Boxen tanzen kann? Es fällt mir Fässer vor mein Rollbrett (das doch jemand wirft!), das Abgründe nichts weiter als böse Falle ist (die doch jemand gebaut hat!) und manche so ein Fischer probiert mich an den Ohren der Lokomotionsmaschinen zu reißen!

Diese Etappe ist nicht so schwierig. Die Habgier darf man nicht zulassen übermannen, und nach schwierig zu erreichenden Pizzastücken keuchen. Endlich ist es mir gelungen, den GameBoy für zu fischen und ich freue mich auf eine "Wiederholung". Für mich (und.........................wahrscheinlich nur für mich....) eines der Top 20 GameBoy Spiele.

Wie bei " Micro-Maschinen " müssen Sie für jede Route auf einprägen schauen.

Mehr zum Thema