Skateboard Frankfurt

Rollbrett Frankfurt

Beton Skate e. V. präsentiert: JAM BALAM Skateboarding, Drinks & Musik im Frankfurter Hafenpark. Der Sascha Appel läuft für "Skate-Aid". In den letzten Monaten trafen sich unter dem Banner "Frafimi" alle Frankfurter Homies und streiften durch die Straßen.

Ab sofort sind neue komplette Boards von Girl Skateboards in unserem Shop erhältlich. Der zweifache Europameister Skateboard-Profi verteidigt die Strecke in Ostende.

Lasst die Stadtverwaltung reagieren: Es gibt keinen Ort für die Läufer im Hafengebiet.

Beinahe wäre Claudio fuhr seinen Skatetrik tadellos, hätte ein BMX-Fahrer plante nicht das selbe Manöver auf seinem Bike â" im Takt mit Claudio. Da bläst Claudio durch und schüttelt mit dem Kopf: âDas ist genau das, was ich meine. â Bald darauf sitzt der Skateboarder langjährige Frankfurt auf einer der Betonwände am Rande des Skateparks im Hafengelände im Ostende.

Unzählige Am Samstag Nachmittag huschen Rollerkinder durch den sogenannten âBeton-Dschungelâ, eine der modernst ausgestatteten Einrichtungen dieser Kategorie in Deutschland. Für Claudio und nur ein gutes gutes gutes gutes halbe Jahrzehnt andere Skateboarder haben kaum Raum. Jahre nach der Eröffnung sind sie zu einer Minorität im Hafengelände geworden. Wenn das nicht auf ändern der Fall ist, so Claudio, muss Frankfurt keine Chance haben, in zwei Jahren Olympiasieger zu werden.

âWir haben auch einige in Frankfurt, die unter dafür ausbilden oder an der Deutsche Meistertitel teilnehmen. Die besten Skateboarder Frankfurts sind jedoch kaum im Hafengelände zu finden. Er schaut auf über den Bereich: âHeute ist keiner von ihnen hier, warum sollten sie das? Schlittschuhlaufen auf der Wache oder in allen Ghetto-Parks wie hinter dem Ghetto in gutleut, auch wenn es immer wieder Probleme mit einer Großstadt gibt.

â Ein anderer Schlittschuhläufer, der seinen Name nicht in der Tageszeitung nachlesen will, weist den Main auf Friedensbrücke hin: âEs gibt auch einen Anhang. â Claudio erhofft sich, dass nun, da der Sport olympischer Natur ist, mehr Skateboard-Parks auftauchen werden. Manche der Schlittschuhläufer steigen aus der Wand und erhoffen sich ein paar ungestörte Augenblicke im âBeton-Dschungelâ.

âSie sind lebensmüdeâ Claudio hat es aufgeben, diese Leute zu rügen. âDas sind alles lebensmüdeâ, Seufzer, âdie Zeichen hier werden ausgelassen. Mit Rädern senden uns unsere Erziehungsberechtigten, die gerade das Autofahren erlernt haben. â Andere Schlittschuhläufer kämen mit widerspenstigen Vätern regelmäà ins Gehege: âMehrmals im Jahr geht man hier an die Kehle.

â Die StÃ?dte war tatsÃ?chlich sicher, die hierarchischen Strukturen im âBeton-Dschungelâ geklärt zu haben. Der Skatepark im Hamburger Hafengelände wurde zusammen mit den Skateboardfahrern aus Frankfurt erbaut. Um auch in Frankfurt auf höchstem Level ausbilden zu können, haben sich die Flächen, Dimensionen und Prozesse der Pflanzen von anderen berüchtigten ausgerechnet.

Für die City und die verärgerten Besucher wurde die Anzahl der Schlittschuhläufer an der Frankfurter Haupt- und anderen belebten Plätzen reduziert. Aber kurz nach der Eröffnung im Jahr 2012 wimmelt es im Skate-Park von Kids auf Scootern und normalem Internet. Dutzende Kollisionen, bei denen Schlittschuhläufer und Kleinkinder ernsthaft verletzt wurden, auch ein Rettungshelikopter wurde eingesetzt.

Ab Frühjahr 2016 macht ein Sicherheitsservice die rollenden Kindern und ihren Familien von Freitag bis Sonntag darauf aufmerksam, dass die Pflanze kein Kinderspielplatz ist, sondern ein Sportfeld für Advanced ab Verkehrsgefährdung acht Jahre ist - auf dem normalen Fahrräder, Laufräder und Motorroller wegen Verkehrsgefährdung untersagt sind. Außerdem ließ die Stadtverwaltung Informationsflyer mit Regeln für das Verhalten austeilen, Hinweisschilder platzieren und Drängelgitter vor Anlagenzugänge installieren, um zu vermeiden, dass Drängelgitter durch den Skate-Park läuft.

Alle diese Maßnahmen sind aus Claudios Blickwinkel in der Regel wirkungslos: An Tagen wie heute beachtet niemand die Vorschriften. Er hatte das Amt für öffentliche Ordnung im Hafengelände noch nie zuvor besucht. Ungeachtet unbelehrbarer und unwissender Elternschaft macht sie die Hansestadt für die schlechte Zusammenarbeit im Hafengelände verantwortlich: gängern Eine solche Großstadt ist der ganze Stadtpark schlichtweg viel zu eng und schlecht durchdacht.

Sie benötigen mehr Schlittschuhanlagen, am besten eine zweite im Hafengelände Anfänger Anfänger â Er ist seit 30 Jahren Schlittschuhlaufen, erzählt Claudio. Seit zehn Jahren hat er mit seinen Freunden für eine Skateranlage wie die im Hamburgerhafen gekämpft. Aber wenn er dort bald keinen Spaß mehr hat, gibt er wie viele andere Frankfurts den âBeton-Dschungelâ zurück: âWeil wir hier die Kürzeren aufziehen.

Mehr zum Thema