Snowboard Clothing Brands

Boardkleidung Marken

Magasinezone bietet eine große Auswahl an Hardgoods, Snow Wears & Accessories Snowboardprodukten der größten Marken online! Diese Seite listet alle Marken auf, die derzeit Mitglieder des FWF sind, sowie ehemalige Mitglieder und Mitglieder, die bis zur nächsten Leistungskontrolle suspendiert sind. Die Marke - Riders - Store Locator - Jetzt online kaufen! Schlittschuh-, Surf-, Snowboardbekleidung und alles, was dazu gehört, finden die hängenden Mädchen den richtigen Lifestyle für jeden. Unsere Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste und individuellste Erfahrung mit unserer Marke machen können.

Snowboardbekleidung

Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Messe München habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden. 3. Standby-Paddeln - welches SUP-Board soll ich mir zulegen? Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Messe München habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden. 3. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Messe München habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden. 3. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Messe München habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden. 3.

Die weltweite Entwicklung des Sportes wird beschleunigt und gestärkt. Firmen und Verbraucher nutzen unsere Business Solutions und Consumer Service.

Die Marke der Woche - Nikita

Vor nicht allzu langer Zeit war Nikita Clothing Gründerin Heida Birgisdottir Islands einziger Surfer und Snowboarder. Allerdings bevorzugten die Islandbewohner das Baden und Skilaufen, weshalb Heida 1987 während eines Auslandssemesters in den USA das Snowboarden erlernte. Unmittelbar danach richtete ihre Freundin Runar einen Snowboardladen ein, der das folgende Hindernis aufdeckte: Es gab keine Snowboardkleidung für Damen.

Keines der großen Unternehmen hatte der Frauenbranche vertraut und Nikita Snowboard Clothing gab es noch nicht. So entstanden Herrenhemden in XS - das hat Heida natürlich nicht auf sich beruhen lassen. Die Autorin von Nikita Snowboard Clothing entwarf die Dame selbst nach ihrem Vorliebe.

Heida hatte im Jahr 2000 mehr als 1000 Nikita-Bekleidungsteile in einer Jahreszeit im Boardladen ihrer Freundin abverkauft. Die beiden haben all ihre Ersparnisse in das Projekt gesteckt, einen Messestand auf der ISPO gemietet und konnten die Snowboarder Minna Hesso und Natasza Zurek als erste Teamfahrer für Nikita Snowboard Clothing mit ihrer Brand und dem Slogan For Girls Who Ride unter Vertrag nehmen.

Das Echo war groß, und es hat nicht lange gedauert, bis das isländische Feuer zu einem der wichtigsten Begriffe in der weiblichen Straßenkleidung wurde. Aber wer in Nikita Clothing nach einem Klischee Ausschau hält, wird verzweifelt sein. Die Bandbreite des Repertoires erstreckt sich von Street- bis hin zu Funktionsbekleidung und, wie Heida es selbst bezeichnet, Partywear. So macht es Spaß, ob beim Snowboarden oder Skateboarden oder beim Trinken und Tanzen.

Die Nikita Kleidung kann in jedem Falle getragen werden. Schauen Sie jetzt in unserem Nikita Clothing Markenshop vorbei!

Mehr zum Thema