Sup Board Paddel

Super Brett Paddel

Steuerbord Tiki-Tech Bolzenpaddel vario. Wir vermieten die Stand Up Paddle Boards von FANATIC inkl. Paddel auch tageweise oder SUP ist sehr einfach und leicht. Seit Mitte Mai bieten wir SUP-Kurse auf dem Hallwilersee an. Standardboard-Verleih (iSUP oder Soft-SUP + Aluminiumpaddel).

und erkunden Sie Höhlen oder mieten Sie ein Brett und paddeln und paddeln Sie durch die Bucht.

BLOG SUP-Bretter - Wie man einen SUP fährt

Lernen Sie, wie Sie ein Stehpaddelbrett durch eine gerade Wasserlinie laufen lassen und bei Bedarf plötzliche Schwünge machen. Neueinsteiger auf dem Stehpaddelbrett haben es nicht leicht, das Gleichgewicht auf einem Stehpaddelbrett (SUP) zu erhalten, während sie das aufblasbare SUP Brett anpaddeln.

Mit jedem Spielzug müssen Sie die beiden Wände auswechseln. Die Bauchmuskulatur soll rudern, statt den ganzen Blutdruck auf die Hände aufzubringen. Erinnern Sie sich, dass jedes Mal, wenn Sie das Paddel von einer auf die andere Richtung schalten, es Sie immer ein wenig aufhalten wird.

Um so sparsamer Sie fahren, umso weniger Strom benötigen Sie und umso länger sind Sie im Nass. Achten Sie darauf, dass die C-Kurve jedes Mal nach vorn weist, wenn Sie das Paddel ins Meer einführen. Nachfolgend ein paar Tips zum Rudern im Flachwasser. Bewege dein Board in einer geradlinigen Richtung und optimiere deine Speed mit ein paar, aber besserer Schlägen: Eins: SUP Paddel Länge anpassen:

Dehnen Sie den Ärmel über den Schädel und biegen Sie ihn leicht - das ist die passende Grösse für Ihr Paddel. Den Klingenwinkel leicht zur Reling und zu sich selbst halten: Damit kann man unendlich lange auf einer einzigen Fläche rudern, ohne die Fläche umzuschlagen.

Die Schaufeln durch das Paddel vom Brett weg ins Meer schieben und dann die Paddelschaufel durch das Meer in Fahrtrichtung des SUP Brettes schieben. Vier. Behalten Sie den Blick am Horizont: Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht durch das Paddel und die Hubbewegungen abgelenkt werden.

Das Paddel aufrecht und rechtwinklig zur Wasserfläche halten: das Paddel nicht schräg stellen, da dies weniger wirksam und anstrengend ist. Die einen Hände immer am SUP Paddelgriff und die anderen am SUP Paddelschaft halten: es gibt keine andere Möglickeit. Am Ende jedes Schlages das Paddel so nahe wie möglich am Brett festhalten, um es nach vorne statt zur Seite zu bewegen.

Um eine kurze Drehung um 90° zu machen, das Paddel zum Meer führen, das Paddel von Ihnen wegdrücken und zur Seite drängen. Biegen Sie sich nicht zu weit in die Knie und achten Sie darauf, Ihren Körper gerade und in einem Neigungswinkel von 45° zur Wasserfläche zu haben.

Falls Sie die Seite des Paddels ändern müssen, um wieder zu atmen, vergessen Sie nicht, die Position der Hand zu ändern. Nutzen Sie das Maximum aus jedem Vorstoß, indem Sie in ruhigem Gewässer planschen. Nie zu niedrig rudern, die Hände zu weit biegen, am Ende des Hubes etwas anheben, mit dem Blattwinkel in die entgegengesetzte Fahrtrichtung rudern oder den Schacht mit beiden HÃ?nden gegenhalten.

Mehr zum Thema