Surf Camp Peniche

Surfcamp Peniche

Auflistung der besten Surfcamps in Peniche (Portugal). Übernachtung - Surfunterricht - Wo wir sind - Restaurant / Bar - Preisliste - Buchung. Das Surfcamp liegt inmitten einiger der besten Surfspots Europas. In der Sommersaison Surfen und Training direkt vor der Surfstation. Im Maximum Surfcamp in Peniche, Portugal kann man an einem der besten Surfspots Europas surfen.

Skizze

Die Bungalows, Mobilheime und Anlagen sind völlig erneuert! Die Peniche Surfstation ist brandneu und steht auf einem wunderschönen Platz mit Blick aufs Meer. Aber auch die Unterkunftsmöglichkeiten dieses Platzes sind sehr komfortabel mit Mobilheimen, Bungalows und Schuppen. Peniche: Der Surfcamp ist neben Peniche am Baleal Beach gelegen, der mehrere Surf-Spots ( "Beach and Reef Break") zu vermieten hat.

Auf der heutigen Peninsula Baleal war früher eine kleine Stadt, deren Namen von Baleia, dem portugiesischen Wort für "Wal", abstammt in etwa 10 Autominuten nach Peniche und Lissabon in einer Autostunde. Es gibt auch regelmässige Buslinien nach Peniche. Baleal hat auch Strandbars und Cafes, wo Sie den Abend geniessen und zelebrieren können.

Hier gibt es auch ein Restaurant, einen Surfshop, einen Lebensmittelladen und eine Surfstation. Die Peniche ist nicht nur wegen der Supertubo-Welle bekannt, die als die schönste in Europa angesehen wird. Das Hafenstädtchen ist auf einer hochgelegenen Insel gelegen, die nur im nördlichen Teil, wo sich der Seehafen erhebt, eben zum Strand hinabsteigt.

Péniche ist eine hübsche Ortschaft mit Gassen, Leuchtturm und Wasserkraft. Von dem Leuchtturm aus kann man auch den schönen Archipel von Berlengas sehen. Im Süden der Insel liegt der lange Strand Praia do Medão mit dem weltberühmten Wellenreitspot Supertubos. Die Reise kann mit einer Fahrt nach Peniche, zum Leuchtturm und zur Burg kombiniert werden.

Der westlichste Ort der Peniche ist Cabo Carvoeiro mit einem wunderschönen Turm. Mit seinen Klippen hat man einen herrlichen Blick auf das Berlengas-Archipel. Wer mehr erleben will, sollte weiter zum nördlichen Ende von Peniche schlendern und einen Blick auf die Burg und den Seehafen werfen.

Sie können das Naturreservat der Berlengas Islands mit der Faehre vom Peniche aus erreichen. Der Übergang nimmt etwa eine Autostunde in Anspruch. Von dort aus können Sie die Aussicht auf Peniche geniessen und das Kastell von São João Baptista besuchen, das das ideale Foto-Motiv ist. Das Mobilheim ist die beste Unterkunft im Surfcamp Peniche.

Das gemütliche Mobilheim ist komplett renoviert und bietet genügend Raum für 1 bis 2 Menschen, es gibt keine eigene Terrasse, aber Sie können sich im Gemeinschaftsraum des Campingplatzes herrlich ausruhen. Alleine reisende Besucher können das Mobilheim zur Alleinbenutzung mitbuchen. In dem Surfcamp Peniche können Sie zwischen 2 verschiedenen Kursangeboten auswählen, die sich in der Stundenzahl voneinander abheben.

Die Surfspots befinden sich vor dem Zeltplatz, so dass Sie zu Fuss zur Surf-Session gehen können, ohne vorher zu einem anderen Platz gependelt zu werden. Die Peniche ist eine der besten Wellenreitregionen Europas. An diesem Tag gibt es kein Dinner im Surf Camp, aber in Lissabon bringt Sie das ganze Surfteam zu den besten Plätzen der ganzen Welt.

Wer nicht an der Exkursion teilnimmt, kann die Chance wahrnehmen, Peniche oder Baleal zu erobern. In dem Surfcamp Peniche haben Sie die Mýglichkeit, ein Yogapaket zu buchbar. Die Yogastunde ist jeweils eine gute Stunden lang: Das Yogateam des Surfcamps Peniche ermöglicht es Ihnen, eine Party-Nacht in Lissabon zu verbringen. Das Peniche Surfcamp verfügt auch über einen eigenen Fußballplatz und einen Basketballplatz.

Für diejenigen, die lieber selbst nach einem Flug suchen, ist der Wolkenscanner eine gute Möglichkeit, sich einen Eindruck von den Orten zu verschaffen, von denen aus die jeweiligen Ziele anreisen. Die Flugsuche von RyanAir ermöglicht Ihnen alle Billigflüge (außer denen von RyanAir) www.ryanair.com - Mit RyanAir kommen Sie billig und einfach nach Portugal.

Von Frankfurt-Hahn aus wird an mehreren Tagen in der Woche Lissabon bedient. Billigflieger aus der Schweiz und Österreich: Von der Schweiz aus können Sie mit Easyjet von Genf oder Basel nach Lissabon und mit TAP und Schweizer von Zürich und Genf nach Lissabon und mit Air Berlin oder Niki von Zürich nach Faro reisen.

Für eine entspannte Ankunft im Camp steht Ihnen ein Shuttle-Service zur Verfügung. Der Trip beträgt ca. eine Autostunde und beträgt 120 pro Anfahrt. Lissabon ist etwa 95 Kilometer vom Surfcamp Peniche enfernt. Wer den Autobus nehmen will, muss eine Fahrzeit von ca. 1 Std. und 45 Min. einkalkulieren.

Mehr zum Thema