Surf Fashion

Surfmode

Surfen and Fashion Fehmarn, Castle Auf Fehmarn, Schleswig-Holstein, Germany. In einem zweiten Geschäft haben wir eine Modeabteilung. Das Modegeschäft am Bahnhof Starnberg wurde geschlossen. Surfshop Rankweil Andrea und Dietmar Entner. didi@surfshop-vorarlberg.

at. SURFING SUPERMODE.

OTTOinSITE | Surfer Style Trend

Erster Teil: Tendenz und Styling. Der erste Teil unserer "Surfer Style"-Serie zeigt, woher die Surfbewegung kommt und was sie zum Begriff für einen unverwechselbaren Lebensstil macht. Es geht heute um den Surfer-Stil als Modetrend - wie man ihn erkennt und wie man ihn erfolgreich gestaltet. Im Spannungsfeld zwischen Freiraum, Erlebnis und Wohnen im Zeichen der Natur: Wellenreiten ist mehr als nur sportlich, und Szenekenner und passionierte Surfer sind sich einig: Wellenreiten ist eine Lebensart weit weg von kurzlebigen Strömungen.

Der Szene-Experte und Redakteur der Fachzeitschrift "Beyond the Surface", Dr. Arnold, bezeichnet das Wesensmerkmal einer "Surfmode" - wenn es so etwas gibt - als die Möglichkeit, "einfach alles" zu benutzen. Wellenreiterinnen und Wellenreiter ließen sich die Lässigkeit ihres Lebensstils nicht durch Bekleidungsvorschriften beeinträchtigen und geniessen so ein ausgesprochen lockeres Modeverhältnis.

Wenn es um Surfermode geht, denkt man meist an leuchtende Farbtöne, Tropendrucke oder Abzüge, die an Vintage-Fotos aus Hawaii oder Bali erinnernd sind. Egal ob bunt oder ganz schwarz: Der Surfer-Stil wäre kein greifbarer Stil, wenn bestimmte Grundlagen ihn nicht prägen würden. Bereits im letzten Jahr war es in den Bademoden-Trends sichtbar, das Top ist aus der Surfer-Mode nicht mehr wegzudenken. Denn das Top von La Gomera ist ein fester Bestandteil der Surfer-Mode.

"Das Oberteil ist so konzipiert, dass es vor dem starken Sonnenlicht schützt, das beim Surfen auf Arm und Dekolleté auftrifft. Bei Männern ähnelt das T-Shirt dem klassischen T-Shirt, ist aber meist aus schnell trocknendem Stoff mit uv-Schutz. Schlicht und doch so effektiv: Die leger geschnittenen Sleeves zählen zu den älteren Surfer-Features überhaupt.

Nächste Levelvariante: Tank-Tops mit nahezu offenen Flanken, die über Bandeaux, Sporttops, Rash Guards oder (natürlich) über dem Motorrad zu tragen sind. Der Surferstil kann, wie viele andere Modetrends, mit wenigen, aber dennoch typischen Zubehörteilen in die eigene Sommerkleidung integriert werden: Man kann sich denken: Die Wellenreiterin ist nicht umsonst, denn sie geniesst die Freiheiten von Luft, Meer und Wellen.

Die Frisur der Wellenreiter ist auf ungepflegtes, gebleichtes Fell und eine starke Sonnenschutzschicht begrenzt. Der beste Weg, Ihren Surfer-Stil zu erreichen, ist, an das Lebensverhalten zu glauben, das diesem Sommertrend zu Grunde liegen wird. Geringerer Kraftaufwand, mehr Freiraum und Ruhe - und der (Mode-)Strom treibt Sie an.

Entdecke den Surftrend für Sie und Ihn im Online Shop vonOTTO! Zusammen mit Ihnen erforschen, besprechen, fragen und staunen wir. In unserem redaktionellen Netzwerk finden Sie kreative Köpfe aller Art: JournalistInnen, EinflussnehmerInnen, DesignerInnen und ExpertInnen geben Ihnen Einblicke, Live-Hacks und aktuelle Tendenzen rund um Mode, Beauty, Wohnen, Essen, Reisen und Abenteuer.

Mehr zum Thema