Tabo Löchelt

Tabo-Loch

die Jury sah Florian ("Flo") Westers aus Emsdetten vorne, Platz zwei ging an Jost Arens, die Bronzemedaille sicherte sich Tabo Löchelt. Der Skateboard Verband Hamburg; Niko Feratovic; Tabo Löchelt, German Action Sports e. V.

.. Letztes Jahr war ich mit Tabo Löchelt, Flo Westers und Julian Preissinger dabei. braucht Tabo Löchelt aus. Tabulöcher Streetpart Titus Münster. Daumen. Die Tabo-Löcher ein weiteres Mal!

Tabo-Loch Teil

Der Tabo Löchelt hat das Introducing in unserer neuen Nummer und wird mit einem Teil im Jahr 2014 beginnen. Séan Bosniak über Tabo Löchelt: "Als ich vor etwa vier Jahren nach Gievenbeck zog und zum ersten Mal in den Skate-Stadion fuhr, bemerkte ich besonders einen noch kleinen, langhaarigen blonden Jungen, der etwas mehr als ein Jahr lang lief und sich aus jeder Lücke im Stadtpark stürzte.

Er war tabu. Kurze Zeit später begann ich regelmässig zu laufen und lernte Tabo immer besser kennen. Er hat sich im Laufe der Jahre viel entwickelt und es macht viel Spass, mit ihm zu sein. Falls ich irgendwohin laufen will, ist Tabo die erste Person, die ich bitte und er ist immer bei mir, auch wenn es noch so plötzlich ist.

Bei Gievenbeck kennt schon jeder Tschabo das Tabu!"

Ergebnis der Norddeutschen Meisterschaften

Der COS-Pokal 2017 - Sascha Schäff gewann die erste Qualifikation und Mika Möller ist der Norddeutsche Champion! Der nicht weniger als zwanzigste COS-Cup wurde mit der Deutschen Nordmeisterschaft angekündigt! Damit sind die ersten regionalen Titel sowie die ersten Plätze für die offiziellen Deutschen Meisterschaften im Skateboarding errungen.

Vielen Dank an die Veranstalter aka Spielplatz Aurich, sowie an das große Publikum: Es war wie immer eine Party für uns - wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Ingesamt starteten exakt 50 Rider bei der Deutschen Skateboardmeisterschaft und kamen aus Bayern - 37 Profis, 5 Mädchen und 8 Senioren.

Unglücklicherweise hatten wir auch eine vergleichsweise große Verletzungsquote: Zwei Senioren sowie kein Geringerer als der zum vierten Mal in Serie amtierende Deutsche Champion, Alex Mizurov nahm sie im Voraus mit. Kaczmarek hat es im aktuellen Wettbewerb geschafft. Benedikt Schmidt und Tabo Löchelt verfolgten ihn auf den Plätzen zwei und drei.

Mit Mika Möller geht der norddeutsche Meistertitel an die Besten der Gegend und damit an Osnabrück in Niedersachsen. Auch die ersten zehn, die sich für die offiziellen Deutschen Meisterschaften im Europa-Park in Rust qualifizieren, sind: Wie bei den Profis wurde die Plazierung der S-Division in einer organisierten Jam-Session beschlossen.

So wird der Norddeutsche Champion in der Gruppe Ü30 als drittplatzierter Guido Kappen aus Richtung Ems bezeichnet. Julius Dittmann siegt, der zweite Rang geht an den aktuellen Seniorenmeister Danny Klahold. Auf dem ersten Rang liegen die Titelverteidigerin Lea Schäfer aus Homburg und Jelena Lufen aus Berlin.

Natürlich durfte der Best-Trick-Wettbewerb in der Spielwiese Skihalle Aachen nicht verpasst werden - wie immer nach dem Finale und vor der Preisverleihung alle, die eine Hunni-Bar an den Schienen abstauben wollten. Alle Verwundeten, alle noch nicht qualifiziert sowie alle, die unglücklicherweise nicht in Zürich sein konnten, haben bald die Möglichkeit dazu.

Mehr zum Thema